Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zimt-Ingwer-Berge

Zimt-Ingwer-Berge

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

40 Portionen

  • 120 g Pflaume, getrocknet

  • 50 ml Holunderbeerengetränk

  • 2 Päckchen Vanillezucker

  • 2 Ei

  • 1 Prise Salz

  • 1.5 EL Zimt

  • 100 ml Rapsöl, kalt gepresst

  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer

  • 250 g Dinkelvollkornmehl

  • Butter zum Einfetten

  • 3 EL Raspelschokolade

  • Puderzucker

Zubereitung

  1. 1

    Getrocknete Pflaumen zusammen mit dem Holunderbeerengetränk und dem Vanillezucker pürieren.

  2. 2

    Eier, Salz und Zimt mit dem Rührgerät schaumig rühren. Öl zugeben und die pürierten Pflaumen, geriebenen Ingwer und anschließend das Mehl untermischen.

  3. 3

    Ein Backblech mit der Butter ausstreichen oder mit Backpapier auskleiden. Mit 2 Teelöffeln jeweils etwas Teig abnehmen und mit genügend Abstand kleine Teighäufchen auf das Blech setzen.

  4. 4

    Den Teig im vorgeheizten Backofen bei 170 °C auf der mittleren Schiene 12 -15 Minuten backen.

  5. 5

    Die Raspelschokolade über die heißen Zimt-Ingwer-Berge streuen und im noch warmen Backofen etwa 1 Minute schmelzen lassen. Auf einem Gitter abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 791kJ 9%

    Energie

  • 189kcal 9%

    Kalorien

  • 20g 8%

    Kohlenhydrate

  • 10g 14%

    Fett

  • 4g 8%

    Eiweiß