Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zigeunerschnitzel mit Kürbis

Zigeunerschnitzel mit Kürbis

Mit unserem Rezept für Zigeunerschnitzel mit Kürbis bereiten Sie sich leckeres Kalbsfleisch mit scharfem Paprikagemüse, Oliven, Pilzen und Kräutern zu.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 400 g Hokkaido Kürbis, in Spalten geschnitten

  • 1 TL Rapsöl

  • 1 EL Majoran

  • Salz

  • Pfeffer, grob, bunt

  • 2 Kalbsschnitzel

  • 0.5 TL Paprikapulver, edelsüß

  • 1 Zwiebel, rot

  • 2 EL Rapsöl

  • 50 g Speckstreifen, fein geschnitten

  • 200 g Champignon

  • 1 Paprika, gelb

  • 2 Frühlingszwiebel

  • 1 Tasse Rotwein, trocken

  • 2 EL Ajvar-Paste (Paprika-Paste)

  • 200 g Tomatensoße, scharf

  • 1 Prise Zucker

  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten

  • 4 Scheiben Vollkorn-Sandwich-Toast

Zubereitung

  1. 1

    Backofen auf 175 Grad vorheizen. Kürbisspalten in eine Schüssel geben und mit Öl, Majoran, Salz und Pfeffer vermischen. Kürbis auf dem Backblech verteilen und auf der mittleren Schiene im Backofen 30 Minuten backen.

  2. 2

    Schnitzel mit Paprika bestreuen. Zwiebel/n fein würfeln.

  3. 3

    Die Hälfte des Rapsöls in eine große Pfanne geben und mit dem Pinsel verstreichen. Zwiebel/n und Speck bei mittlerer Hitze 4 Minuten anbraten. Währenddessen Champignons vierteln.

  4. 4

    Speck auf die Pfannenseite schieben und die Schnitzel 4 Minuten auf einer Seite anbraten. Schnitzel wenden. Den Speck auf die angebratenen Seiten legen und weitere 4 Minuten anbraten. Die Champignons am Rand der Pfanne anbraten. Währenddessen einen Topf auf kleinster Flamme erwärmen.

  5. 5

    Paprika würfeln und Frühlingszwiebeln in 1 cm breite Abschnitte schneiden. Schnitzel mit dem Speck und den Champignons in den angewärmten Topf geben und zudecken.

  6. 6

    Paprika mit Zwiebeln im restlichen Öl 4 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten und mit Rotwein ablöschen. 5 Minuten köcheln lassen.

  7. 7

    Ajvar, Tomatensoße und Champignons zugeben und mit Pfeffer, Salz und Zucker abschmecken. Schnitzel und ausgetretene Flüssigkeit zugeben und verrühren.

  8. 8

    Schnitzel mit Paprikagemüse und Kürbisspalten anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.

  9. 9

    Reichen Sie dazu frisch getoasteten, diagonal halbierten Vollkorn-Sandwichtoast.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2885kJ 34%

    Energie

  • 689kcal 34%

    Kalorien

  • 51g 20%

    Kohlenhydrate

  • 25g 36%

    Fett

  • 52g 104%

    Eiweiß