Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Weizensalat mit Wildlachs

Weizensalat mit Wildlachs

Bereiten Sie unser Rezept für fruchtigen Weizensalat mit Wildlachs zu: Die Süße von Ananas, Erdbeeren & Rhabarber passt hervorragend zu frischem Fisch.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für den Weizensalat:
  • 250 Rhabarber

  • 250 g Ebly (Weizen)

  • 500 Ananasfruchtfleisch, frisch

  • 200 g Erdbeere

  • 2 Frühlingszwiebel

  • 1 Rapsöl, kalt gepresst

  • 3 EL Balsamico-Essig

  • 2 EL Curry

  • Pfeffer

  • Salz

  • Zitronenmelisse

Für das Wildlachsfilet:
  • 600 g Wildlachs-Filet

  • 2 EL Liebstöckel

  • 2 EL Petersilie

  • 3 EL Vollkornweizengrieß

  • 1 EL unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale

  • 1 Rapsöl, kalt gepresst

Zum Verzieren:
  • Zitronenscheibe

Zubereitung

  1. 1
    Für den Salat

    Rhabarberstangen schälen und würfeln. Zusammen mit dem Weizen und 250 ml Wasser zum Kochen bringen und auf mittlerer Stufe 10 Minuten garen. Kurz etwas abkühlen lassen.

  2. 2
    Für den Salat

    Ananas in Würfel und Erdbeeren in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und in Rapsöl wenige Minuten andünsten.

  3. 3
    Für den Salat

    Rhabarber, Weizen, Ananaswürfeln und Erdbeeren in eine Schüssel geben und mit den übrigen Zutaten abschmecken. Wer mag kann mit Zitronenmelisseblättchen bestreuen.

  4. 4
    Für den Lachs

    Lachs mit den fein gehackten Kräutern, Grieß und Zitronenschale bestreuen.

  5. 5
    Für den Lachs

    Auf einem geölten Grillgitter auf jeder Seite etwa 4 Minuten bei milder Hitze grillen. Auf einen angewärmten Teller legen und zugedeckt etwa 5 Minuten nachziehen lassen.

  6. 6
    Für den Lachs

    Mit Zitronenscheibe belegen und zum Weizensalat servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2416kJ 29%

    Energie

  • 577kcal 29%

    Kalorien

  • 66g 25%

    Kohlenhydrate

  • 17g 24%

    Fett

  • 39g 78%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte