Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Weinfrüchte mit Zabaione

Weinfrüchte mit Zabaione

Herbstliche Früchte in Wein gegart, mit Zabaione serviert.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Zabaione:
  • 3 Eigelb

  • 60 g Zucker

  • 1 EL Orangensaft

  • 250 ml Weißwein

Für die Weinfrüchte:
  • 100 g Apfel

  • 100 g Pflaume oder Zwetschge

  • 100 g Feige

  • 100 g Birne, fest

  • 100 g Orange

  • 200 ml Rosé-Wein

  • 2 EL Zucker

  • 0.5 TL Zimt

  • 1 Prise Nelke

  • 1 Prise Anis

Zubereitung

  1. 1

    Früchte vorbereiten und in Spalten oder Scheiben schneiden. Orangen filetieren.

  2. 2

    Rosé-Wein aufkochen, mit Zucker, Zimt, Nelken und Anis abschmecken, Früchte dazugeben und bei milder Hitze ca. 5 Minuten dünsten.

  3. 3

    Für die Zabaione Eigelbe und Zucker im heißen Wasserbad schaumig schlagen, Orangensaft und Weißwein unter ständigem Rühren dazugießen und schlagen, bis ein fester Schaum entsteht. Zabaione auf dem Obst verteilen.

  4. 4
    Empfehlungen

    Verwenden Sie die Früchte, die Sie gerade bekommen.

  5. 5
    Empfehlungen

    Probieren Sie auch dieses leckere Zabaione-Rezept und diese herrliche Weinschaumcreme oder unseren süßen Reisauflauf aus!

  6. 6
    Empfehlungen
Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1189kJ 14%

    Energie

  • 284kcal 14%

    Kalorien

  • 37g 14%

    Kohlenhydrate

  • 5g 7%

    Fett

  • 4g 8%

    Eiweiß