Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Weihnachtsroulade

Weihnachtsroulade

Rinderroulade mit weihnachtlicher Füllung.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 4 Rinderroulade

  • 1 Bund Suppengrün

  • 2 EL Dijon Senf

  • 3 Schalotte

  • 3 EL Sonnenblumenöl

  • 200 g Schweinemett, ungewürzt

  • 1 Ei

  • 100 g Blattspinat

  • 2 EL glatte Petersilie

  • 2 Lebkuchen

  • abgeriebene Schale einer halben unbehandelten Orange

  • 4 Zweige Rosmarin

  • 100 ml Wasser

  • 150 ml Orangensaft

  • 1 TL Speisestärke

  • 2 EL Preiselbeere

  • 30 g Mandelblatt

  • Salz, Pfeffer

  • Küchengarn

Zubereitung

  1. 1

    Suppengrün waschen und grob klein schneiden.

  2. 2

    Rouladen mit Senf einstreichen.

  3. 3

    Schalotten schälen, fein würfeln und in 1 EL Öl andünsten.

  4. 4

    Spinat blanchieren und grob hacken.

  5. 5

    Petersilie klein hacken. Lebkuchen mahlen.

  6. 6

    Für die Füllung Mett in einer Schüssel mit gedünsteten Schalotten, Ei, Spinat, Petersilie, Lebkuchen, Salz, Pfeffer und Orangenschale gut vermischen. Füllung auf die Rouladen geben und gleichmäßig verteilen. Fleischscheiben aufrollen und mit Küchengarn wie ein Paket fest zusammenbinden. Rouladen rundherum mit etwas Salz und Pfeffer würzen

  7. 7

    In einem Bräter 2 EL Öl erhitzen und Rouladen mit Suppengrün und Rosmarin darin abraten. Wasser und Orangensaft angießen und Rouladen bei mittlerer Hitze langsam ca. 50 Minuten schmoren, dabei ab und zu mit Schmorfond begießen. Gegebenenfalls Flüssigkeit nachgießen.

  8. 8

    Rouladen aus dem Schmorfond nehmen und warm stellen. Schmorfond durch ein Sieb in einen Topf gießen, dabei das Gemüse fest durchdrücken. Fond etwas einkochen lassen. Speisestärke mit etwas Wasser verrühren und Sauce damit binden.

  9. 9

    Mandelblättchen in eine Pfanne ohne Fett kurz anrösten.

  10. 10

    Sauce mit Salz und Pfeffer würzen, Preiselbeeren und Mandelblättchen hineingeben und kurz erwärmen. Rouladen entfädeln und mit der Sauce servieren.

  11. 11

    Tipp: Dazu schmecken Vollkornreis und Rosenkohl.

  12. 12

    Entdecken Sie auch unser klassisches Rouladen Rezeptoder dieses Brezenknödel-Rezept

  13. 13

    In Weihnachtsstimmung? Dann probieren Sie doch unser Weihnachtskuchen Rezept!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 515kJ 6%

    Energie

  • 123kcal 6%

    Kalorien

  • 3g 1%

    Kohlenhydrate

  • 7g 10%

    Fett

  • 13g 26%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte