Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Wasabi-Kartoffelsuppe

Wasabi-Kartoffelsuppe

Wasabi-Kartoffelsuppe mit Lachs.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 650 g Kartoffel, mehlig kochend

  • 20 g Ingwer

  • 2 Knoblauchzehe

  • 2 EL Olivenöl, nativ extra

  • 750 ml Gemüsebrühe

  • 200 ml Schlagsahne

  • 0.5 Bund Koriander

  • 0.5 Bund Kerbel

  • 1 TL Wasabipaste

  • Salz

  • Pfeffer

  • Muskatnuss

  • 3 EL Zitronensaft

  • 100 g Räucherlachs

  • 50 g Pistazie, gehackt

Zubereitung

  1. 1

    Kartoffeln schälen und würfeln. Ingwer schälen und grob hacken. Knoblauch pellen und grob hacken. Öl in einem Topf erhitzen, Kartoffeln, Ingwer und Knoblauch anschwitzen. Mit Gemüsebrühe und Sahne ablöschen. Zugedeckt 20 Minuten kochen.

  2. 2

    Koriander und Kerbel grob hacken. Koriander, Kerbel und Wasabi in die Suppe geben. Suppe fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Zitronensaft würzen. Räucherlachs in Stücke schneiden und in die Suppe geben. Mit den Pistazien bestreuen.

  3. 3

    Probieren Sie auch unsere Rezepte für Tomatensuppe , Rucolasuppe und Kürbiscremesuppe aus! Oder entdecken Sie noch mehr Kartoffelsuppe-Rezepte!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1675kJ 20%

    Energie

  • 400kcal 20%

    Kalorien

  • 29g 11%

    Kohlenhydrate

  • 25g 36%

    Fett

  • 14g 28%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte