Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zutaten

2 Portionen

  • 1 Frühlingszwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 TL Rapsöl, kalt gepresst

  • 200 g Wirsingblatt, zart

  • 0.5 Päckchen italienisches Kraut

  • 1 Prise Kurkuma

  • 0.75 Tasse Hirse

  • 2 Tassen Gemüsebrühe

  • 75 g Erbse, tiefgekühlt

  • 75 g Bohne

  • 120 g Mais

  • 1 kleine Paprika, rot

  • 1 EL Weißwein

  • Salz

  • Pfeffer

  • 75 g Blauschimmelkäse

  • 1 EL Petersilie

Zubereitung

  1. 1

    Frühlingszwiebel/n waschen, in feine Ringe schneiden und mit zerdrücktem Knoblauch in Öl glasig dünsten.

  2. 2

    Gewaschene Wirsingblätter in Streifen schneiden und mit den Kräutern und Kurkuma zu den Zwiebelringen geben. 3-4 Minuten mitdünsten.

  3. 3

    Gewaschene Hirse dazugeben, umrühren und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Kurz aufkochen lassen und auf kleinster Flamme 20 Minuten garen.

  4. 4

    Nach 10 Minuten gefrorene Erbsen, Bohnen, Mais und gewürfelte Paprika dazugeben. Flamme kurze Zeit höher stellen. Mit Wein, Salz und Pfeffer abschmecken. Dabei nicht zuviel Salz verwenden, weil erst jetzt der Käse darüber gestreut wird, der ebenfalls Salz und ein würziges Aroma mitbringt. Abschließend mit der gehackten, frischen Petersilie bestreuen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2855kJ 34%

    Energie

  • 682kcal 34%

    Kalorien

  • 91g 35%

    Kohlenhydrate

  • 22g 31%

    Fett

  • 29g 58%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte