Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Überbackene Älpler Maccaroni

Überbackene Älpler Maccaroni

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 150 g Rigatoni

  • 40 g Speckwürfel

  • 1 Zwiebel

  • 0.5 Tasse Gemüsebrühe

  • 2 Apfel, rot

  • 0.5 Bund Petersilie, fein geschnitten

  • 40 ml Burgunder, weiß

  • 1 Prise Muskat

  • 0.5 geh. EL Dinkelvollkornmehl

  • 1 EL Sahne, light

  • Pfeffer, grob

  • Salz

  • 160 g Raclettekäse, fettreduziert

Zubereitung

  1. 1

    Rigatoni nach Packungsanleitung garen.

  2. 2

    Speck in eine Pfanne geben und bei milder Hitze das Fett auslassen.

  3. 3

    Zwiebel zugeben und glasig dünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen, Äpfel und Petersilie zugeben.

  4. 4

    Weißwein mit Muskat und Mehl mit einer Gabel verquirlen, zugeben und eindicken lassen.

  5. 5

    Nudeln unter diese Masse heben und mit den übrigen Zutaten würzig abschmecken.

  6. 6

    Für das Raclette die Nudeln auf die Racletteschaufeln geben und je eine Scheibe Käse darüber legen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2638kJ 31%

    Energie

  • 630kcal 32%

    Kalorien

  • 64g 25%

    Kohlenhydrate

  • 20g 29%

    Fett

  • 43g 86%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte