Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Tomatentraum-Bruschetta

Tomatentraum-Bruschetta

Knuspriges Baguette mit Tomatentraum-Belag und gebratenem Hähnchenbrustfilet.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für das Bruschetta:
  • 250 g Hähnchenbrustfilet

  • Salz, Pfeffer

  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • 1 Zweig Thymian

  • 1 Zweig Rosmarin

  • 8 Scheiben Baguette

  • 8 TL Tomatentraum

Utensilien

Basilikum-Blatt

Zubereitung

  1. 1

    Hähnchenbrustfilets unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern.

  2. 2

    Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Thymian- und Rosmarinzweig einlegen und die Hähnchenbrustfilets 10-15 Minuten darin braten, dabei mehrmals wenden.

  3. 3

    Inzwischen die Baguette-Scheiben in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett rösten. Herausnehmen, abkühlen lassen und mit je 1 TL Tomatentraum bestreichen.

  4. 4

    Die gebratenen Hähnchenbrustfilets aus der Pfanne nehmen, leicht abkühlen lassen, in Streifen schneiden und auf den Brotscheiben verteilen.

  5. 5

    Je 2 Baguettescheiben auf Tellern anrichten, nach Belieben mit Basilikum-Blätter garnieren und servieren. Lust auf Bruschetta der anderen Art: Dann probieren Sie doch mal dieses klassischen Bruschetta-Rezept!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1034kJ 12%

    Energie

  • 247kcal 12%

    Kalorien

  • 24g 9%

    Kohlenhydrate

  • 8g 11%

    Fett

  • 18g 36%

    Eiweiß