Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Tofu-Sesam-Taler

Tofu-Sesam-Taler

Vegetarische Frikadellen mit zweierlei Dips.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für das Tomaten-Raita:
  • 300 g Joghurt, fettarm

  • 200 g Tomate

  • 50 g Frühlingszwiebel

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1 Msp. Kreuzkümmel (Cumin), gemahlen

  • 1 EL Koriandergrün

Für den Gurken-Sambal:
  • 300 g Salatgurke

  • 60 g Zwiebel

  • 1 Chilischote, rot

  • 1 EL Fischsauce, asiatisch (Fertigprodukt)

  • 2 EL Balsamico Bianco

  • Salz

  • Pfeffer

Für die Tofu-Taler:
  • 250 g Tofu

  • 60 g Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 Chilischote, rot

  • 80 g Paprika

  • 1 EL Petersilie

  • 1 Ei

  • 2 EL Sojasauce, hell

  • Salz

  • Pfeffer

  • 2 EL Paniermehl

  • 30 g Sesam

  • 2 EL Pflanzenöl

Zubereitung

  1. 1

    Für die Tomaten-Raita den Joghurt glatt rühren. Tomaten kurz blanchieren, kalt abschrecken, häuten, halbieren, Stielansatz und Samen entfernen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden und untermischen. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden und mit den Gewürzen sowie dem fein gehackten Koriandergrün einrühren und das Raita für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

  2. 2

    Für das Gurken-Sambal die Gurke waschen und in feine etwa 5 cm lange Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Chili längs halbieren, von Stielansatz, Samen und Scheidewänden befreien, das Fruchtfleisch fein würfeln. Alles mit der Fischsauce, Essig, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben, mischen und 20 Minuten kühl stellen. Nochmals abschmecken.

  3. 3

    Tofu gut abtropfen lassen, dann mit der Gabel fein zerdrücken. Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein hacken. Chilischote und Paprika längs halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen, das Fruchtfleisch fein würfeln. Zwiebel, Knoblauch, Chili, Paprika, fein gehackte Petersilie, Ei, Sojasauce, Salz, Pfeffer und das Paniermehl zum Tofu geben und alles gut miteinander verkneten. Daraus 16 Taler á ca. 30 g formen. Die Taler in Sesam wenden, diesen etwas andrücken.

  4. 4

    Das Öl in einer entsprechend großen beschichteten Pfanne erhitzen, die Taler einlegen und bei nicht zu starker Hitze von jeder Seite ca. 4-5 Minuten braten.

  5. 5

    Tofu-Sesam-Taler mit den Saucen anrichten.

  6. 6

    Weitere Tofu-Rezepte !

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1365kJ 16%

    Energie

  • 326kcal 16%

    Kalorien

  • 20g 8%

    Kohlenhydrate

  • 19g 27%

    Fett

  • 19g 38%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte