Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Toffee-Kuchen aus dem Glas

Toffee-Kuchen aus dem Glas

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

6 Portionen

Für die Küchlein:
  • 250 g Butter, weich

  • 150 g Zucker, braun

  • 1 TL Vanillezucker

  • 1 Prise Salz

  • 4 Ei, Größe M

  • 300 g Weizenmehl (Type 405)

  • 1 Päckchen Backpulver

  • 200 g Karamellbonbon

  • 3 EL Schokoladenraspeln, Vollmilch

Utensilien

Butter zum Bestreichen, Puderzucker zum Besieben

Zubereitung

  1. 1

    Den Ofen auf 160 °C Umluft vorheizen. Die Butter und den Zucker mit dem Hand-Rührgerät schaumig schlagen. Den Vanillezucker, das Salz, die Eier, das Weizenmehl sowie das Backpulver zu einem Teig verrühren.

  2. 2

    Die Karamellbonbons sowie drei Esslöffel der Schokoladensplitter unterheben.

  3. 3

    Die Weckgläser großzügig buttern und zu ca. 3/4 mit Teig füllen.

  4. 4

    Die Kuchen für 25 Minuten in den Backofen geben.

  5. 5

    Mit einem Holzstiel oder Zahnstocher nachprüfen, ob der Teig gar ist. Dafür den Zahnstocher in die Mitte der Küchlein einstechen. Sollten Teigreste kleben bleiben, weitere 5 Minuten backen.

  6. 6

    Die Küchlein für ca. 15 Minuten auskühlen lassen und warm genießen.

  7. 7
Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1725kJ 21%

    Energie

  • 412kcal 21%

    Kalorien

  • 44g 17%

    Kohlenhydrate

  • 24g 34%

    Fett

  • 6g 12%

    Eiweiß