Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Steaks mit Jägersauce

Steaks mit Jägersauce

Magere Steaks vom Schweinerücken mit einer Sauce aus verschiedenen Waldpilzen.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Steaks:
  • 8 Minutensteak vom Schwein

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1 EL Pflanzenöl

  • 30 g Butter

Für die Jägersauce:
  • 250 g Waldpilze, gemischt

  • 2 Schalotte

  • 30 g Speck, durchwachsen, geräuchert

  • 100 ml Weißwein, trocken

  • 200 ml Geflügelfond

  • 1 EL Petersilie

  • Salz

  • Pfeffer

Zubereitung

  1. 1

    Die Steaks salzen und pfeffern.

  2. 2

    Öl und Butter in der Pfanne erhitzen, die Steaks darin von jeder Seite kurz braten, herausnehmen und warm halten.

  3. 3

    Für die Sauce die Pilze putzen und evtl. klein schneiden. Schalotten schälen und fein hacken. Speck fein würfeln. Schalotten und Speck in eine Pfanne geben, glasig anschwitzen, Pilze zugeben, kurz mit braten und alles herausnehmen und auf die Seite stellen. Bratenfond mit dem Weißwein ablöschen, einreduzieren lassen, Fond angießen, aufkochen lassen und leicht binden. Pilze, Speck und Zwiebeln wieder zugeben, Petersilie einstreuen und abschmecken.

  4. 4

    Die Steaks in die Sauce legen und kurz durchziehen lassen.

  5. 5

    Entdecken Sie weitere Steak-Rezepte !

  6. 6
    Beilagentipp

    Dazu passen Kräuterreis, Salzkartoffeln oder Kroketten.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1352kJ 16%

    Energie

  • 323kcal 16%

    Kalorien

  • 1g 0%

    Kohlenhydrate

  • 16g 23%

    Fett

  • 40g 80%

    Eiweiß