Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Spargelsuppe a l’Orange

Spargelsuppe a l’Orange

Kochen Sie eine exotische Vorspeise für Ihre Gäste: Unsere Spargelsuppe mit Orangensaft und Räucherlachsstreifen ist in 20 Minuten zubereitet.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 0.5 geh. EL Butter

  • 0.5 gestr. EL Stärke

  • 0.5 Tasse Weißwein, trocken

  • 500 ml Spargelgarwasser

  • 100 g Spargel

  • 2 Scheiben Vollkorntoast

  • 1 Scheibe Lachs, geräucherter

  • 1 Ei

  • 0.5 TL Orange, abgeriebene Schale

  • 2 EL Orangensaft

  • 1 Prise Muskat

  • Salz

Zubereitung

  1. 1

    Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze aufschäumen lassen. Stärke kurz darin anbraten und mit Wein ablöschen. Dabei mit dem Schwingbesen kräftig rühren und anschließend nach und nach das Spargelwasser unterrühren. Kräftig weiterrühren, bis keine Klumpen mehr zu sehen sind. Die Spargelsuppe eindicken lassen, aber nicht mehr lange kochen.

  2. 2

    Spargel in 1 cm lange Abschnitte schneiden. Toast toasten. Lachs in Streifen schneiden. Ei mit dem Schwingbesen in die Suppe rühren und eindicken lassen, dabei darauf achten, dass die Suppe nicht mehr kocht.

  3. 3

    Spargelabschnitte hineingeben und erwärmen. Mit den übrigen Zutaten abschmecken und die Lachsstreifen darauf anrichten. Mit getoastetem, diagonal halbiertem Brot servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 867kJ 10%

    Energie

  • 207kcal 10%

    Kalorien

  • 17g 7%

    Kohlenhydrate

  • 8g 11%

    Fett

  • 10g 20%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte