Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zutaten

2 Portionen

Für den Bisquitteig:
  • 100 ml Gemüsebrühe

  • 1 EL Dinkelvollkornmehl

  • 35 g Ziegenweichkäse

  • 1 Ei

  • Salz

  • 0.5 TL Weinsteinbackpulver

  • 2 TL Mandel, gemahlen

Für die Füllung und Soße:
  • 150 g Spargel

  • 1 TL Zitronensaft

  • 0.5 TL Honig

  • Salz

  • 75 g Pilz

  • 1 kleine Knoblauchzehe

  • 0.5 TL Rapsöl, kalt gepresst

  • 0.5 geh. TL Speisestärke

  • 0.75 Tasse Gemüsebrühe

  • 75 g Weichkäse

  • Pfeffer

  • 1.5 TL Parmesan, gerieben

  • 0.25 Bund Schnittlauch

Zubereitung

  1. 1
    Für das Bisquit

    Backofen auf 170 Grad Innentemperatur vorheizen, Backblech mit Backpapier auskleiden.

  2. 2
    Für das Bisquit

    Gemüsebrühe und Mehl vermischen und aufkochen bis eine cremige Masse entsteht. 2 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Von der Flamme nehmen, den Ziegenweichkäse darin schmelzen und 5 Minuten abkühlen lassen.

  3. 3
    Für das Bisquit

    Eigelb cremig rühren und Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.

  4. 4
    Für das Bisquit

    Beides mit Backpulver, mit dem Spatel, unter die Ziegenkäsemasse ziehen.

  5. 5
    Für das Bisquit

    Den Teig gleichmäßig auf dem Backpapier verteilen, im Backofen auf der mittleren Schiene mit Umluft ca. 25 Minuten goldbraun backen. Der Teig sollte fest aber noch elastisch und nicht zu kross sein. Den Teig kurz abkühlen lassen.

  6. 6
    Für das Bisquit

    Auf ein mit Mandeln ausgestreutes Backpapier stürzen. Das anhaftende Backpapier langsam abziehen. Den Teig im Backpapier von der Breitseite her vorsichtig aufrollen und vollständig abkühlen lassen.

  7. 7
    Für die Füllung

    Geschälten Spargel in 4 cm lange Abschnitte schneiden und ohne die Spitzen 15 Minuten in einem 1/4 Liter (bei Zubereitung für 2 Portionen) Wasser, zusammen mit Zitrone, Honig und Salz garen.5 Minuten vor Ende der Garzeit die Spargelspitzen dazugeben.

  8. 8
    Für die Füllung

    Pilze säubern, Knoblauch pressen und in Öl 3 Minuten dünsten, Speisestärke darüberstreuen, mit Gemüsebrühe ablöschen und eindicken.

  9. 9
    Für die Füllung

    Die Hälfte des Weichkäses darin schmelzen, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

  10. 10
    Für die Füllung

    Pilze absieben und die Soße auffangen. Pilze mit dem Spargel vermischen und mit dem restlichen Weichkäse auf dem ausgerollten Bisquitteig verteilen.

  11. 11
    Für die Füllung

    Teig zusammenrollen und mit dem Abschluß nach unten auf das ausgekleidete Backblech setzen. Mit Parmesan bestreuen und 15 Minuten bei 180 Grad mit Umluft kross backen. Sofort servieren. Dazu die Soße mit gehacktem Schnittlauch servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1424kJ 17%

    Energie

  • 340kcal 17%

    Kalorien

  • 40g 15%

    Kohlenhydrate

  • 10g 14%

    Fett

  • 22g 44%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte