Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Spargel mit Kräutercrepes

Spargel mit Kräutercrepes

Probieren Sie unser Rezept für weißen Spargel mit Kräutercrepes, gekochtem Schinken und heller Soße aus Bergkäse, Frühlingszwiebeln und Balsamico-Essig!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

Für den Spargel:
  • 750 g Spargel

  • 1 TL Salz

  • 1 Orange, Saft auspressen

  • 1 Prise Muskat

  • 1 TL Honig

  • 1 EL Butter

Für die Soße:
  • 1 Frühlingszwiebel

  • 1 TL Rapsöl, kalt gepresst

  • 50 g Bergkäse

  • 1 EL Balsamico Bianco-Essig

  • 1 Prise Muskat

  • 0.5 TL Bindemittel

  • Pfeffer

  • Salz

Für die Crepes:
  • 40 g Dinkelvollkornmehl

  • 40 g Maismehl

  • 0.5 TL Honig

  • 25 g Frischkäse, natur

  • 1 Handvoll Liebstöckel

  • 1.5 EL Schnittlauchröllchen

  • 2 Ei

  • 0.5 TL Salz

  • 1 TL Balsamico Bianco-Essig

Zum Anbraten:
  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst

Zubereitung

  1. 1
    Für den Spargel

    Spargel waschen und neu anschneiden. Grünen Spargel nur im unteren Bereich, weißen Spargel direkt unterhalb des Blütenstands bis zum Spargelende schälen.

  2. 2
    Für den Spargel

    3 Liter Wasser zum Kochen bringen, Salz, Orangensaft und Muskat ins Spargelwasser geben. Den Spargel ins Wasser geben und den grünen Spargel je nach Dicke ca. 10 Minuten bei milder Hitze garen, weißen Spargel ca.15 Minuten garen.

  3. 3
    Für den Spargel

    5 Minuten vor Ende der Garzeit den Honig und die Butter zugeben.

  4. 4
    Für die Crepes

    Backofen auf 60 Grad Innentemperatur vorheizen. Teigzutaten in eine Schüssel geben und mit 75 ml Wasser mit dem Püriergerät gründlich pürieren und 5 Minuten quellen lassen.

  5. 5
    Für die Crepes

    Pfanne vor jedem Crepebraten mit einem Teelöffel Öl einpinseln. Für jeden Crepe, 1 mittlere Schöpfkelle Teig in die vorgewärmte Pfanne geben. Teig durch Bewegen der Pfanne von innen nach außen verteilen. Crepes 2 Minuten anbraten, bis der Teig an der Oberseite stockt. Teig auf einen Teller stürzen und erneut in die Pfanne gleiten lassen. Weitere 2 Minuten anbraten.

  6. 6
    Für die Crepes

    Gebackene Crepes auf einen viertel Kreis zusammenlegen und im Backofen bis zum Servieren ohne Umluft warm halten.

  7. 7
    Für die Crepes

    Entdecken Sie auch unser Rezept für fruchtige Crêpes!

  8. 8
    Für die Soße

    Frühlingszwiebeln in Öl glasig dünsten, mit 150 ml Spargelwasser ablöschen. Käse darin schmelzen.

  9. 9
    Für die Soße

    Übrige Zutaten zugeben, dabei das Bindefix langsam einstreuen und mit dem Schneebesen verrühren und eindicken. Soße würzig abschmecken.

  10. 10
    Für die Soße

    Spargel auf zwei Teller verteilen mit Kräutercrepes, Schinken und Käsesoße anrichten. Mit Kräutern dekorieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1943kJ 23%

    Energie

  • 464kcal 23%

    Kalorien

  • 40g 15%

    Kohlenhydrate

  • 22g 31%

    Fett

  • 24g 48%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte