Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Spaghetti mit Rucola

Spaghetti mit Rucola

Probieren Sie unser Rezept für Spaghetti mit Rucola, Tomaten und gefüllten Kirschpaprika aus & verfeinern Sie die Nudeln mit Parmesan und Cashewkernen.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 125 g Vollkornspaghetti

  • Salz

  • 100 g Cocktailtomate

  • 1 Lauchzwiebel

  • 0.5 Paprikaschote, orange

  • 0.5 Paprikaschote, gelb

  • 4 Kirschpaprika, gefüllt

  • 0.5 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • 50 g Rucola

  • 1 EL Cashewkern, geröstet

  • 0.5 Handvoll Basilikum

  • Pfeffer

  • 25 g Parmesan

Zubereitung

  1. 1

    Spaghetti nach Packungsanleitung in Salzwasser garen. Cocktailtomaten im unteren Bereich kreuzförmig einschneiden. Lauchzwiebeln in Röllchen schneiden. Paprika in Streifen schneiden. Kirschpaprikas halbieren.

  2. 2

    Öl in einer Pfanne mit dem Pinsel verstreichen. Zwiebeln und Paprikastreifen fünf Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Die gegarten Nudeln mit den übrigen Zutaten unterheben und diese zwei Minuten erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Parmesan bestreut servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1800kJ 21%

    Energie

  • 430kcal 22%

    Kalorien

  • 47g 18%

    Kohlenhydrate

  • 18g 26%

    Fett

  • 18g 36%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte