Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Spaghetti mit Lammhüfte

Spaghetti mit Lammhüfte

Spaghetti mit Lammhüfte an Paprika-Sellerie-Chili-Soße. Die Pest-Kruste gibt dem Fleisch ein prima Aroma!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 125 g Vollkornspaghetti

  • Salz

  • Pfeffer, schwarz

  • 125 g Lammhüfte

  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • 0.5 EL Pesto alla Genovese

  • 0.5 Paprika, rot

  • 0.5 Paprika, gelb

  • 0.5 Paprika, orange

  • 0.5 Chilischote

  • 1 Schalotte

  • 0.5 Knoblauchzehe

  • 200 g Staudensellerie

  • 250 ml Tomate, passiert

  • 40 ml Orangensaft, frisch, gepresst

  • 0.5 Bund Basilikum

  • 0.25 TL Orangenschale

Zubereitung

  1. 1

    Spaghetti nach Packungsanleitung garen.

  2. 2

    Backofen auf 175 Grad vorheizen, dabei eine kleine Auflaufform auf die mittlere Schiene in den Backofen stellen.

  3. 3

    Lammhüfte mit Pfeffer bestreuen. Einen TL Olivenöl (bei der Zubereitung für zwei Personen) in eine Pfanne geben, ein Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Die Lammhüfte von beiden Seiten je zwei Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Anschließend mit dem Pesto bestreichen und im Backofen 20 Minuten garen.

  4. 4

    Paprikaschoten in Würfel schneiden. Chilischote halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Schalotten und Knoblauch fein würfeln. Staudensellerie in feine Streifen schneiden.

  5. 5

    Gemüse in restlichem Öl in der Pfanne, in der das Fleisch angebraten wurde, bei mittlerer Hitze fünf bis zehn Minuten anbraten. Mit passierten Tomaten und Orangensaft ablöschen und erwärmen, jedoch nicht kochen. Mit Orangenschale und Salz abschmecken.

  6. 6

    Spaghetti auf vorgewärmten Pastatellern anrichten. Darauf Paprikagemüse mit Soße anrichten. Lammhüfte in schmale Streifen schneiden und auf dem Gemüse anrichten. Mit Basilikumblättchen bestreut servieren. Entdecken Sie mehr knackige Gerichte mit Paprikagemüse !

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1758kJ 21%

    Energie

  • 420kcal 21%

    Kalorien

  • 51g 20%

    Kohlenhydrate

  • 12g 17%

    Fett

  • 26g 52%

    Eiweiß