Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Spaghetti mit Fischfilet

Spaghetti mit Fischfilet

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 1 Zweig Rosmarin

  • 400 g Hokkaido-Kürbis

  • 2 Frühlingszwiebel

  • 250 g Sauerkraut

  • 1 Paprika, rot

  • 2 EL Rapsöl

  • 1 Tasse Weißwein, trocken

  • 3 EL Petersilie, glatt

  • 1 Chilischote, rot

  • 3 EL Frischkäse mit Kräutern

  • Pfeffer

  • Salz

  • 600 g Fischfilet

  • 250 g Vollkornspaghetti

Zubereitung

  1. 1

    Rosmarinnadeln vom Zweig zupfen, Kürbisfleisch würfeln, Schalotten fein schneiden, Sauerkraut in 2 cm lange Abschnitte schneiden, Paprika fein würfeln.

  2. 2

    Die genannten Zutaten in Öl 5 Minuten glasig dünsten, mit Wein ablöschen und weitere 10 Minuten garen. Nach 5 Minuten 2 EL gehackte Petersilie, Chilischote und 1 EL Kräuterfrischkäse zugeben. Mit den übrigen Zutaten abschmecken.

  3. 3

    Fischfilet in 4 cm große Abschnitte schneiden und diese über der Sauerkraut-Kürbispfanne verteilen. Restliche Petersilie und Frischkäse darüber verteilen und alles 3 bis 5 Minuten je nach Dicke der Filets zugedeckt gar ziehen lassen.

  4. 4

    Spaghetti nach Packungsanleitung garen und mit dem Kürbis-Sauerkraut und dem Fischfilet auf den Tellern anrichten.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2236kJ 27%

    Energie

  • 534kcal 27%

    Kalorien

  • 53g 20%

    Kohlenhydrate

  • 14g 20%

    Fett

  • 39g 78%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte