Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Spaghetti mit Basilikumsoße

Spaghetti mit Basilikumsoße

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 2 Tomate

  • 0.5 TL Oregano

  • 1 Prise Rosmarin

  • 1 TL Rapsöl, kalt gepresst

  • Salz

  • Pfeffer

  • 200 g Lachsfilet

  • 1 TL Zitronensaft

Für die Soße:
  • 1 kleine Schalotte

  • 1 kleine Knoblauchzehe

  • 1 kleine Karotte

  • 1 TL Rapsöl, kalt gepresst

  • 1 TL Zitronengras

  • 1 kleines Lorbeerblatt

  • 0.25 Bund Basilikum

  • 2 EL Petersilie, fein geschnitten

  • 50 ml Sahne

  • 1 TL Bindemittel

  • 1 TL Wermut, trocken

  • 1 Msp. Pfefferkorn, rot

  • 125 g Soja-Spaghetti

  • 0.5 TL Kurkuma

Zubereitung

  1. 1

    Backofen auf 175 Grad vorheizen.

  2. 2

    Tomaten halbieren, grünen Ansatz herausschneiden und mit der Schnittstelle nach oben auf ein Backblech setzen. Kräuter und Öl vermischen und mit einem Pinsel auf den Tomaten verteilen. Salzen und pfeffern. 20 Minuten überbacken.

  3. 3

    Lachsfilet in Streifen schneiden, salzen und in Zitronensaft kurze Zeit ziehen lassen.

  4. 4

    2 Liter Salzwasser für die Nudeln zum Kochen aufstellen.

  5. 5

    Schalotte und Knoblauch schälen, Karotte waschen und alles grob zerkleinern. Öl in einem Topf erwärmen, die Zutaten hineingeben, glasig dünsten, mit 1 Tasse Wasser ablöschen und mit Zitronengras und zerbröseltem Lorbeer 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

  6. 6

    5 Basilikumblättchen zurückbehalten, die restlichen Blättchen grob schneiden und mit der Petersilie zum Gemüse geben. Alles zusammen pürieren.

  7. 7

    Sahne mit der Speisestärke verrühren. Die Soße mit Wermut und den gemahlenen Pfefferkörnern und Salz abschmecken.

  8. 8

    Die Soße in eine vorgewärmte, feuerfeste Glasschüssel geben und die Lachswürfel darin einschichten. Zugedeckt bei milder Hitze kurze Zeit (2-4 Minuten) ziehen lassen. Mit zurückgestellten Basilikum bestreuen und servieren.

  9. 9

    Nudeln mit Kurkuma und Salz ins kochende Nudelwasser geben und nach Packungsanleitung garen. Zu Fisch und Tomaten servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1842kJ 22%

    Energie

  • 440kcal 22%

    Kalorien

  • 39g 15%

    Kohlenhydrate

  • 17g 24%

    Fett

  • 31g 62%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte