Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Seelachs mit Cashewkruste

Seelachs mit Cashewkruste

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 8 Stiele Petersilie

  • 70 g Cashewkerne

  • 3 EL Semmelbrösel

  • 40 g Butter

  • 800 g Seelachsfilet

  • Salz, Pfeffer

  • 450 g Salatgurke

  • 500 g Mango

  • 1 Limette

  • 3 EL Sonnenblumenöl

  • 1 EL Ahornsirup

Zubereitung

  1. 1

    Ofen auf 200 Grad vorheizen. Petersilie waschen, trocken schütteln, hacken. Cashewkerne fein hacken, mit Semmelbröseln, Petersilie und Butter verkneten.

  2. 2

    Fisch in 4 Portionen schneiden, kalt abspülen, trocken tupfen. Fisch salzen, pfeffern. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Cashew-Butter-Mix darauf verteilen, leicht andrücken. 12–15 Minuten im Ofen überbacken.

  3. 3

    Gurke waschen, abtrocknen, in feine Scheiben schneiden. Mango schälen, vom Stein schneiden und würfeln. Limette waschen, abtrocknen, Schale abreiben. Saft auspressen. Öl, Ahornsirup, 4 EL Limettensaft und -schale verrühren, salzen und pfeffern. Gurkenscheiben, Mangowürfel und Vinaigrette vermengen. Abschmecken und mit dem Fisch anrichten.

  4. 4

    Tipp: Entdecken Sie leckere Doraden-Rezepte! Probieren Sie auch unsere anderen Seelachs-Rezepte!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2211kJ 26%

    Energie

  • 528kcal 26%

    Kalorien

  • 31g 12%

    Kohlenhydrate

  • 26g 37%

    Fett

  • 42g 84%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte