Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Schweinerückensteak mit Reis

Schweinerückensteak mit Reis

Mediterranes Gericht vom Grill: Bereiten Sie unser würzig mariniertes Schweinerückensteak mit gegrillten Tomaten, Quinoa-Reis und Kräuterquark zu!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 2 kleine Schweinerückensteak

  • 1 EL Sojasoße

  • 0.5 EL Honig

  • 1 EL Olivenöl

  • 80 g 20-Minuten-Naturreis

  • Quinoa, braun

  • 210 ml Gemüsebrühe

  • 400 g Cocktailtomate

  • Salz

  • grober schwarzer Pfeffer

  • 0.5 TL Puderzucker

  • 0.5 Bund Petersilie

  • 100 g Quark

  • 0.25 TL Agavendicksaft

Für die Grillschale:
  • 0.5 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. 1

    Steaks in Sojasoße, Honig und Olivenöl zwei Stunden gekühlt marinieren.

  2. 2

    Reis und Quinoa mischen und in Gemüsebrühe auf kleiner Flamme zugedeckt etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis sämtliche Flüssigkeit aufgenommen wurde und der Reis noch Biss hat.

  3. 3

    Tomaten halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Tomatenhälften salzen, pfeffern und mit Puderzucker bestäuben.

  4. 4

    Steaks aus der Marinade nehmen und bei mittlerer Temperatur unter einmaligem Wenden je nach Dicke acht bis zwölf Minuten grillen. Tomaten mit der Schnittfläche nach unten in eine geölte Grillschale geben und bei mittlerer Temperatur acht Minuten grillen. Dabei einmal vorsichtig wenden. Alternativ können die Tomaten und die Steaks auch in einer Pfanne gebraten werden. Ideal geeignet ist dafür eine geriffelte Grillpfanne.

  5. 5

    Petersilie fein schneiden und einen Esslöffel für die Dekoration zurücklegen. Restliche Petersilie mit Quark vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Agavendicksaft abschmecken.

  6. 6

    Fleisch mit Grilltomaten, Quinoa-Reis und Kräuterquark servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2324kJ 28%

    Energie

  • 555kcal 28%

    Kalorien

  • 49g 19%

    Kohlenhydrate

  • 19g 27%

    Fett

  • 44g 88%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte