Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Schwarzbrot mit Kresse-Ei

Schwarzbrot mit Kresse-Ei

Gekochtes Ei mit viel frischer Kresse auf herzhaftem Schwarzbrot. Der ideale Pausen-Snack.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

1 Portionen

Für das Brot:
  • 1 Ei

  • 2 Scheiben Roggen-Vollkornbrot

  • 10 g Butter

  • 50 g Kopfsalat

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1 TL Senf, mittelscharf

  • 0.5 Beet Kresse

Utensilien

Tomate, Salatgurke

Zubereitung

  1. 1

    Das Ei hart kochen und in kaltem Wasser abkühlen lassen.

  2. 2

    Das Ei schälen und in Scheiben schneiden. Die Brotscheiben mit Butter bestreichen. Salatblätter waschen, trockentupfen und auf eine der beiden Brotscheiben legen.

  3. 3

    Eischeiben auf dem Salatbrot verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Senf darauf streichen.

  4. 4

    Die Kresse vom Beet schneiden und auf den Eischeiben verteilen. Die zweite Brotscheibe mit der Butterseite nach unten darauf legen und diagonal durchschneiden.

  5. 5

    Die Brothälfte in eine Brotbox legen oder in Frischhaltefolie wickeln. Salatgurke und Tomate waschen, Gurke in Scheiben schneiden, Tomate halbieren, beides mit in die Box legen.

  6. 6

    Noch mehr Snacks gefällig? Entdecken Sie unsere Snack-Rezepte !

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1352kJ 16%

    Energie

  • 323kcal 16%

    Kalorien

  • 33g 13%

    Kohlenhydrate

  • 15g 21%

    Fett

  • 14g 28%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte