Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Schüttelbrotsalat

Schüttelbrotsalat

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für den Salat:
  • 1 Kopfsalat

  • 50 g Frühlingszwiebel

  • 200 g Cocktailtomate

  • 100 g Südtiroler Schüttelbrot

  • 150 g Tiroler Speck

Für die Vinaigrette:
  • 3 EL Weinessig, weiß

  • 1 TL Senf, mittelscharf

  • 1 Prise Zucker

  • Salz

  • Pfeffer

  • 3 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • 1 EL Thymianblatt

Zubereitung

  1. 1

    Den Stielansatz des Salatkopfes kreisförmig ausschneiden. Den Kopf in die einzelnen Blätter zerteilen, diese putzen. Die Salatblätter in einer Schüssel mit kaltem Wasser vorsichtig schwenken, das Wasser zweimal wechseln. Die Salatblätter in eine Sieb heben und durch kräftiges Hin- und Herdrehen trockenschleudern oder eine Salatschleuder verwenden. Salatblätter in mundgerechte Stücke pflücken.

  2. 2

    Frühlingszwiebeln putzen und in dünne Ringe schneiden. Kirschtomaten waschen, Stielansatz herausschneiden und quer halbieren.

  3. 3

    Schüttelbrot in mundgerechte Stücke brechen.

  4. 4

    Für die Vinaigrette Essig, Senf, Zucker, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verquirlen. Olivenöl in dünnem Strahl unterrühren. Thymian-Blättchen zufügen.

  5. 5

    Salatzutaten mit dem Schinken dekorativ auf Tellern anrichten. Mit der Vinaigrette beträufeln.

  6. 6

    Tipp: Der Schüttelbrotsalat schmeckt toll zu unserer Speckknödel-Suppe.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1344kJ 16%

    Energie

  • 321kcal 16%

    Kalorien

  • 19g 7%

    Kohlenhydrate

  • 20g 29%

    Fett

  • 14g 28%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte