Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Schollenfilets in Weinsoße

Schollenfilets in Weinsoße

Ein fantastisches Rezept für Fischliebhaber. Probieren Sie unsere leckeren Schollenfilets in Weinsoße mit frischem Spargel an Gemüse und Cocktailtomaten.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

Für das Spargelragout:
  • 125 g Spargel, weiß

  • 1 kleine Schalotte

  • 40 g Cocktailtomate

  • 1 Softaprikose

  • 0.5 TL Olivenöl, kalt gepresst

  • 25 ml Weißwein, trocken

  • 100 ml Fischfond

  • 0.5 TL Petersilie, glatt

  • 0.5 TL Kerbel

  • 1 TL Crème fraîche

  • 50 g Bauernschinken

  • Pfeffer

  • Salz

Für die Schollenfilets:
  • 200 g Schollenfilet

  • 1 EL Zitrus-Kräuterkruste (Fertigprodukt)

  • 1 TL Olivenöl, kalt gepresst

Dazu:
  • 125 g Vollkornspaghetti

Zubereitung

  1. 1
    Für das Spargelragout in Weißweinsoße

    Weißen Spargel schälen, grünen Spargel im unteren Drittel schälen und beide Spargelsorten in 3 cm lange Abschnitte schneiden.

  2. 2
    Für das Spargelragout in Weißweinsoße

    Schalotte/n in Ringe schneiden. Cocktailtomaten vierteln. Aprikose/n würfeln.

  3. 3
    Für das Spargelragout in Weißweinsoße

    Schalotte/n in Öl bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Spargel ohne die Spitzen zugeben und 2 Minuten anbraten. Mit Wein und Fond ablöschen und 8 Minuten köcheln lassen. Die letzten 4 Minuten die Spitzen zugeben.

  4. 4
    Für das Spargelragout in Weißweinsoße

    Gemüse mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf einem angewärmten Teller in den Backofen stellen.

  5. 5
    Für das Spargelragout in Weißweinsoße

    Tomaten und Aprikosen zum Sud geben und diesen etwa auf die Hälfte einköcheln lassen. Kräuter und Creme Fraiche zugeben, alles pürieren.

  6. 6
    Für das Spargelragout in Weißweinsoße

    Schinken in Streifen schneiden, mit dem Spargel zur Soße geben mit Pfeffer und Salz abschmecken. Dazu die nach Packungsanleitung zubereiteten Spaghetti oder Penne servieren.

  7. 7
    Für die Schollenfilets mit Zitrus-Knusperpanade

    Backofen auf 80 Grad vorheizen.

  8. 8
    Für die Schollenfilets mit Zitrus-Knusperpanade

    Die Kräuterkruste auf einen Teller geben und Schollenfilet/s nach und nach auf die Krustenkrümel legen und andrücken.

  9. 9
    Für die Schollenfilets mit Zitrus-Knusperpanade

    Olivenöl erwärmen, dabei sollte 1 Tropfen Wasser im Öl brutzeln. Schollenfilet/s auf jeder Seite 2 bis 3 Minuten anbraten. Im Backofen bis zum Servieren warm halten.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1721kJ 20%

    Energie

  • 411kcal 21%

    Kalorien

  • 49g 19%

    Kohlenhydrate

  • 9g 13%

    Fett

  • 30g 60%

    Eiweiß