Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Schinken-Crepes

Schinken-Crepes

Einfach und schnell gekocht: Probieren Sie unser Rezept für herzhafte Crêpes mit Schwarzwälder Schinken aus und genießen Sie lockeren Teig mit Salbei.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 125 ml Weißwein

  • 1 Ei

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Muskatnuss

  • 85 g Mehl

  • 10 g Butter, flüssig

  • 3 EL Pflanzenöl zum backen auf der Plancha

  • 8 Scheiben Schwarzwälder Schinken, etwas dicker geschnitten

  • einige Salbeiblatt

Zubereitung

  1. 1

    Wein und Ei in eine Schüssel geben und kräftig verrühren. Mit Salz und Muskat würzen, dann das Mehl einarbeiten, bis keine Klümpchen mehr zu erkennen sind. Nun die Butter unterrühren und den Teig 10 Minuten ruhen lassen.

  2. 2

    Die Schinkenscheiben für einige Minuten gut kühlen oder kurz ins Gefrierfach geben. Dann die Scheiben in Mehl wenden, etwas Öl auf die Plancha geben, die Schinkenscheibe mit beiden Seiten durch den Crepes-Teig ziehen und auflegen.

  3. 3

    Nun sofort in die noch flüssige Oberfläche einige Salbeiblätter legen. Sowie die Unterseite gut gebräunt ist wenden und fertig backen. In Stücke geschnitten zur Begrüßung servieren und eingelegtes Grill-Gemüse oder Mixed Pickles und Grisini oder Röstbrot dazu reichen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1478kJ 18%

    Energie

  • 353kcal 18%

    Kalorien

  • 36g 14%

    Kohlenhydrate

  • 14g 20%

    Fett

  • 16g 32%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte