Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Scharfes Gulasch

Scharfes Gulasch

Schweinegulasch auf mexikanische Art, in Tacoschalen serviert.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

6 Portionen

Für das Gulasch:
  • 750 g Schweinegulasch

  • 150 g Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 Chilischote, rot

  • Salz

  • Pfeffer

  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • 20 g Tomatenmark

  • 0.5 TL Piment, gemahlen

  • 500 ml Geflügelfond

  • 1 Dose Kidney-Bohne

  • 1 Dose Mais

  • 300 g Tomate

  • 1 TL Soßenbinder, dunkel

  • 1 EL Kräuter, tiefgefrorene

Utensilien

Joghurt, fettarm, Taco-Schale, Fertigprodukt, Saure Sahne, Basilikum-Blatt

Zubereitung

  1. 1

    Zwiebel und Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Chili längs halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch fein hacken.

  2. 2

    Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einem entsprechend großen Topf erhitzen, das Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Zwiebel, Knoblauch und Chili zugeben, kurz mitbraten, Tomatenmark unterrühren. Piment, Salz und Pfeffer zugeben, Fond angießen und das Ganze 30 Minuten bei reduzierter Hitze köcheln lassen.

  3. 3

    Bohnen und Mais in ein Sieb schütten, mit kaltem Wasser abspülen und sehr gut abtropfen lassen. Tomaten kurz blanchieren, kalt abschrecken, häuten, halbieren, Samen entfernen - diese in ein Sieb geben und passieren, den entstandenen Tomatensaft zum Fleisch geben - das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

  4. 4

    Die Sauce mit dem Saucenbinder leicht binden. Kräuter, Bohnen, Mais und Tomatenwürfel zugeben, mischen und noch 5 Minuten köcheln lassen. Nochmals abschmecken.

  5. 5

    Tacoschalen im vorgeheizten Backofen bei 190°C Ober-/Unterhitze (Umluft 170°C) kurz aufbacken. Schalen auf die Teller stellen und das Gulasch einfüllen.

  6. 6

    Sauerrahm mit dem Joghurt in einer kleinen Schüssel verrühren und je einen Klecks auf jede Portion geben. Mit Basilikum-Blättchen garnieren.

  7. 7

    Entdecken Sie auch unsere würzigen Rindergulasch-Rezepte und unser Gulasch Rezept für fruchtiges Schweinegulasch oder unser Rezept für Schweinegulasch mit Gemüse!

  8. 8

    Tipp: Lust auf Wild? Probieren Sie dieses Rezept für Hirschgulasch mit Pilzen

  9. 9

    Lieber eine Suppe? Dann probieren Sie unser [Gulaschsuppen-Rezept](https://www.edeka.de/rezepte-ernaehrung/rezepte/rezeptsuche/gulaschsuppe-

  10. 10

    jsp)!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1608kJ 19%

    Energie

  • 384kcal 19%

    Kalorien

  • 24g 9%

    Kohlenhydrate

  • 16g 23%

    Fett

  • 34g 68%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte