Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Scharf gewürtztes Weißkraut

Scharf gewürtztes Weißkraut

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 1 kg Weißkohl

  • 10 g Ingwer

  • Zitronengras

  • 2 Chilischote

  • 2 TL Koriandersamen

  • 2 TL Kreuzkümmelsamen

  • 4 Lorbeerblatt

  • 2 Chilischote

  • 50 g Meersalz

  • 30 g Zucker

Zubereitung

  1. 1

    Das Weißkraut vierteln, waschen, vom harten Strunk befreien und die Blätter in 2 cm große Quadrate schneiden. In kochend, leicht gesalzenem Wasser kurz blanchieren, abseihen und kalt abschrecken.

  2. 2

    Den Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden. Das Zitronengras putzen, in 4 Stücke schneiden. Von den Chilischoten den Stielansatz entfernen und quer in dünne Ringe schneiden, dabei die Samen entfernen.

  3. 3

    Die Krautquadrate mit Ingwer, Zitronengras, Chiliringen, Koriander, Kreuzkümmel, und Lorbeer in 4 Gläser füllen.

  4. 4

    Das Meersalz und den Zucker mit 1 1/2 l Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, dabei gut durchrühren, bis sich Zucker und Salz aufgelöst haben. Diese Marinade gleichmäßig auf den Gläsern verteilen, diese dann nach Vorschrift verschließen.

  5. 5

    Für 120 Minuten bei 100˚ C einkochen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 431kJ 5%

    Energie

  • 103kcal 5%

    Kalorien

  • 20g 8%

    Kohlenhydrate

  • 1g 1%

    Fett

  • 3g 6%

    Eiweiß