Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Schafsjoghurt-Terrine
Schließen

Schafsjoghurt-Terrine

Pikanter Sommer-Snack: Probieren Sie unsere Schafsjoghurt-Terrine auf Spinat-Bett mit Wachteleiern und einem Orangen-Senf-Dressing!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

3 Portionen

  • 1 kleine Paprika, orange

  • 1 kleine Knoblauchzehe

  • 0.5 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • Salz

  • 0.5 EL Butter, für die Förmchen

  • 50 ml Tomatensaft

  • 0.5 Beutel Agartine

  • 70 g Ziegenfrischkäse

  • 200 g Schafsmilchjoghurt

  • 0.5 EL Dill

  • 3 Wachtelei

  • 100 g Spinat

Für das Dressing:
  • 1 EL Dijon Senf mit Honig

  • 1 EL Arganöl

  • 0.5 Orange, Saft auspressen

  • 1 EL Holunderbeerenessig

Zum Bestreuen:
  • 6 rosa Pfefferbeere

Dazu:
  • 1 Walnussbrötchen

Zubereitung

  1. 1

    Paprika in kleine Würfel schneiden, Knoblauch sehr fein schneiden und beides in Öl bei mittlerer Hitze 10 Minuten anbraten, abschließend leicht salzen. Terrinenförmchen mit Butter gründlich einfetten und in den Kühlschrank stellen.

  2. 2

    Tomatensaft in einem kleinen Topf erwärmen und die Agartine darin auflösen, anschließend den zerbröselten Ziegenkäse, Joghurt und Paprika einrühren und mit Dill und Salz abschmecken. Sofort in die Förmchen füllen und 2 Stunden kühl stellen.

  3. 3

    Wachteleier einstechen und in kochendem Wasser binnen 3 Minuten wachsweich kochen. Mit einem scharfen Messer mit der Schale halbieren.

  4. 4

    Spinat mit je einem Wachtelei auf 3 Tellern verteilen. Dressingzutaten verrühren und abschmecken. Terrinenförmchen kurz in heißes Wasser tauchen und neben dem Salat auf den Teller stürzen. Dressing über dem Salat verteilen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1156kJ 14%

    Energie

  • 276kcal 14%

    Kalorien

  • 17g 7%

    Kohlenhydrate

  • 18g 26%

    Fett

  • 10g 20%

    Eiweiß