Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

SalaRico mit Tofu

SalaRico mit Tofu

Tofu in Sesam paniert und gebraten, dazu ein Salat aus SalaRico und Kürbis mit einem asiatischen Dressing.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

6 Portionen

Für den Tofu:
  • 400 g Tofu

  • 3 EL Sojasauce, hell

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1 EL Sonnenblumenöl

Für das Dressing:
  • 2 EL Sojasauce, hell

  • 2 EL Essig

  • 1 EL Agavendicksaft

  • Salz

  • 1 EL Sonnenblumenöl

  • 1 kleine Chili

  • 1 Frühlingszwiebel

  • 1 EL Koriandergrün

Für den Salat:
  • 300 g SalaRico (alternativ Eisberg)

  • 150 g Kürbisfleisch

  • 1 TL Sonnenblumenöl

  • 12 Blatt Kapuzinerkresse

  • etwas Koriandergrün

Utensilien

Sesamsamen, dunkel, Sesam, Eiweiß, Sonnenblumenöl, Weizenmehl

Zubereitung

  1. 1

    Tofu in etwa 2 cm große Würfel schneiden. In einer flachen Schale Sojasauce, Salz, Pfeffer und Öl verrühren, Tofu einlegen, darin wenden und zugedeckt 30 Minuten marinieren.

  2. 2

    Für das Dressing Sojasauce, Essig, Dicksaft und Salz verrühren, bis das Salz sich gelöst hat. Öl unterrühren. Chili vom Stielansatz befreien, quer in feine Ringe schneiden, dabei die Samen entfernen. Frühlingszwiebel putzen und in feine Ringe schneiden. Fein geschnittenes Koriandergrün untermischen.

  3. 3

    SalaRico in die einzelnen Blätter zerteilen, waschen, gut abtropfen lassen, in mundgerechte Stücke teilen.

  4. 4

    Kürbisfruchtfleisch (z.B. Hokkaido) in feine Streifen schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Kürbisstreifen darin von beiden Seiten kurz braten. Herausnehmen und abkühlen lassen.

  5. 5

    Mehl und die beiden Sesamsorten in je einen Teller geben. Das Eiweiß mit 1 EL Wasser in einem weiteren tiefen Teller gut verquirlen. Tofu aus der Marinade heben und gut abtropfen lassen, zuerst in Mehl wenden – überschüssiges Mehl gut abklopfen -, durch das Eiweiß ziehen, dann die Hälfte der Tofuwürfel in ungeschältem Sesam wenden und gut andrücken, die andere Hälfte in schwarzem Sesam wenden und andrücken.

  6. 6

    Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Tofuwürfel darin bei nicht zu starker Hitze 3-4 Minuten von allen Seiten braten.

  7. 7

    SalaRico, Kürbis, Kapuzinerkresse, Koriandergrün und Tofu auf 4 Tellern dekorativ anrichten und mit dem Dressing beträufeln.

  8. 8

    Weitere Tofu-Rezepte !

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1327kJ 16%

    Energie

  • 317kcal 16%

    Kalorien

  • 13g 5%

    Kohlenhydrate

  • 22g 31%

    Fett

  • 17g 34%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte