Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Sahnige Tomatensuppe

Sahnige Tomatensuppe

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Tomatensuppe:
  • 600 g Tomate

  • 1 Dose Tomate

  • 1 Knoblauchzehe

  • 30 g Schalotte

  • 100 ml Weißwein, trocken

  • 120 ml Sahne

  • 10 Blätter Basilikum

  • 10 g Butter

  • 10 g Weizenmehl

  • Salz

  • Pfeffer

Für das Bärlauch-Rucola-Pesto:
  • 50 g Bärlauch

  • 20 g Rucola

  • 1 Knoblauchzehe

  • 25 g Pinienkern

  • 50 ml Olivenöl, kalt gepresst

  • 30 g Parmesan

  • Salz

  • Pfeffer

Zubereitung

  1. 1

    Frische Tomaten waschen und klein schneiden und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken, zusammen mit den Dosentomaten in ein Tuch geben und 12 Stunden aufhängen, den Saft auffangen (ergibt ca. 600 ml Saft).

  2. 2

    Knoblauch und Schalotte schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und Knoblauch und Schalotten anschwitzen. Mit klarem Tomatensaft, Weißwein und Sahne angießen. Basilikum zugeben, alles kochen lassen und nach und nach den roten Schaum, der sich auf der Oberfläche bildet, abschäumen.

  3. 3

    Aus Butter und Mehl eine Mehlschwitze herstellen. Die Suppe damit binden, danach durch ein Sieb passieren und zum Schluss noch abschmecken.

  4. 4

    Bärlauch und Rucola wie unten bechrieben vorbereiten und mit etwas Olivenöl im Mörser zu einer Masse verarbeiten. Knoblauch schälen und mit Pinienkerne fein zerstoßen. Kräutermasse zugeben, dann mit dem Mörser das restliche Öl einarbeiten. Zum Schluss den Parmesan zugeben, abschmecken und mit Salz und Pfeffer würzen.

  5. 5

    Suppe in tiefen Tellern anrichten. Je einen Klecks Pesto in die Mitte geben und servieren.

  6. 6

    Restliches Pesto kann, in ein Schraubglas abgefüllt, im Kühlschrank aufbewahrt werden. Entdecken Sie auch dieses leckere EDEKA Rezept für Tomatensuppe ! Lust auf mehr Bärlauch? Dann probieren Sie hier weitere köstliche Bärlauch-Rezepte!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1034kJ 12%

    Energie

  • 247kcal 12%

    Kalorien

  • 12g 5%

    Kohlenhydrate

  • 18g 26%

    Fett

  • 5g 10%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte