Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zutaten

4 Portionen

Zutaten
  • 4 Stk. Schweinefleisch aus der Oberschale

  • 200 g Speck

  • 1 Apfel

  • 2 Schalotte

  • 2 Nelke

  • 3 Wacholderbeere

  • 2 EL Tomatenmark

  • 500 g Sauerkraut

  • 3 EL Butterschmalz

  • 400 ml Gemüsebrühe

  • 2 EL Honig-Senf

  • 1 TL Paprikapulver, scharf

  • Pfeffer

  • Salz

Zubereitung

  1. 1

    Schalotten und den Apfel schälen, den Apfel entkernen und beides in kleine Würfel schneiden. Den Schinkenspeck ebenfalls in kleine Würfel schneiden und alles zusammen in 1 EL Butterschmalz andünsten. Sauerkraut hinzugeben und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Nelken, Wacholderbeeren und je nach Geschmack etwas Kümmel würzen und mit Gemüsebrühe auffüllen. Alles zusammen in der Brühe ca. 30 Min. köcheln lassen. Die Schweinerouladen klopfen und dünn mit Tomatenmark und Senf bestreichen. Vorgekochtes Sauerkraut auf die Rouladen geben und diese einrollen, abschließend mit einem Faden binden. In heißem Butterschmalz (2 EL) von allen Seiten scharf anbraten, dann in eine Aufl aufform mit dem übrig gebliebenen Sauerkraut geben und im vorgeheizten Backofen bei 140 °C 60 Min. garen lassen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 4kJ 0%

    Energie

  • 1kcal 0%

    Kalorien

  • 1g 0%

    Kohlenhydrate

  • 1g 1%

    Fett

  • 1g 2%

    Eiweiß