Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Rührei auf Roggenbrot

Rührei auf Roggenbrot

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für das Roggenbrot:
  • 1 Roggenbrot-Backmischung

Für das Rührei:
  • 1 Bund Schnittlauch

  • 4 Blatt Salat

  • 6 Ei

  • 6 EL Milch

  • 3 Prisen Salz

  • 20 g Butter

Zubereitung

  1. 1

    Das Roggenmischbrot nach Packungsanweisung am Vortag zubereiten. 4 Scheiben abschneiden. Das restliche Brot anderweitig verwenden.

  2. 2

    Den Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden.

  3. 3

    Die Salatblätter waschen und sehr gut abtropfen lassen.

  4. 4

    Die Eier mit Milch und Salz in einer Schüssel verquirlen.

  5. 5

    In einer beschichteten Pfanne die Butter zerlassen, die Eier hineingießen. Sobald sie zu stocken beginnen, mit der Bratschaufel ständig rühren und zur Mitte hin schieben, bis das Rührei gleichmäßig cremig aussieht und noch feucht glänzt. Auf vorgewärmte Teller zuerst die Brotscheiben legen, darauf die Salatblätter. Das Rührei gleichmäßig auf dem Salat verteilen. Mit den Schnittlauchröllchen bestreuen und sofort servieren

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 879kJ 10%

    Energie

  • 210kcal 11%

    Kalorien

  • 11g 4%

    Kohlenhydrate

  • 13g 19%

    Fett

  • 13g 26%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte