Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Romanasalat mit Fischwürfeln

Romanasalat mit Fischwürfeln

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für den Salat:
  • 400 g Fischfilet

  • 2 EL Pesto Rosso

  • 1 Frühlingszwiebel

  • 2 EL Petersilie

  • 1 EL Rapsöl

  • 250 ml Tomate, passiert

  • 10 Olive, schwarz

  • Salz

  • Pfeffer

  • 2 Salatherz

  • 50 g Rucola

Für das Dressing:
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • Pfeffer

  • Salz

  • 1 EL Parmesan

Dazu:
  • 1 Mehrkornbrötchen

  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • 75 g Blauschimmelkäse

  • 5 EL Milch

Zubereitung

  1. 1
    Salat

    Fischfilet würfeln und mit Pesto Rosso vermischen.

  2. 2
    Salat

    Zwiebel in Ringe, Petersilie fein schneiden. Öl in der Pfanne erwärmen und Fischwürfel zusammen mit den Zwiebeln und der Petersilie binnen weniger Minuten bei milder Hitze anbraten.

  3. 3
    Salat

    Mit den passierten Tomaten ablöschen. Oliven in feine Ringe schneiden, zum Fisch geben und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Abkühlen lassen.

  4. 4
    Salat

    Salat waschen, mit den Dressingzutaten vermischen und auf 4 Tellern anrichten. Den erkalteten Fisch darübergeben.

  5. 5
    Beilage

    Für die überbackenen Brötchenscheiben das Mehrkornbrötchen in 4 Scheiben schneiden, mit Öl bestreichen und im Backofen bei 170°C (Ober-/Unterhitze) 10 Minuten kross backen.

  6. 6
    Beilage

    Weichkäse mit Milch verrühren. Käsemasse auf dem Röstbrot anrichten und zum Salat servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1386kJ 17%

    Energie

  • 331kcal 17%

    Kalorien

  • 15g 6%

    Kohlenhydrate

  • 15g 21%

    Fett

  • 32g 64%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte