Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Romana-Salat mit Melone

Romana-Salat mit Melone und Schinken

Romana-Salat mit Melone und Schinken.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für den Salat:
  • 1 Romanasalat

  • 0.5 Charentais-Melone

  • 100 g Schinken, gekocht

  • 150 g Ziegenfrischkäserolle

  • 100 g Himbeere

Für das Dressing:
  • 150 ml Joghurt

  • 1 EL Honig

  • 1 Knoblauchzehe

  • Salz

  • Pfeffer, weiß

  • 2 EL Rapsöl

  • 2 EL Holunder-Balsamessig

Zubereitung

  1. 1

    Dressingzutaten verrühren und abschmecken.

  2. 2

    Salatblätter in mundgerechte Stücke schneiden.

  3. 3

    Melone und Schinken in feine Streifen schneiden. Ziegenkäse würfeln.

  4. 4

    Salatzutaten mit Himbeeren auf Salattellern anrichten und Dressing darüber geben.

  5. 5
    Dekorationstipp

    Der Salat kann mit frischer Kresse und Kapuzienerkreeseblüten verziert werden, diese sind essbar.

  6. 6
    Beilagentipp

    Reichen Sie zum Salat in Scheiben geschnittene Vollkornbrötchen, die auf dem Grill kross getoastet werden können

  7. 7
    Variationstipp

    Wenn Sie keine Himbeeren bekommen, können Sie auch Tiefgekühlte Himbeeren verwenden, die Sie vorsichtig auftauen lassen. Am besten auf einem Sieb. Den aufgefangenen Saft können Sie nach beliebn süßen und mit Mineralwasser als Himbeersaftschorle trinken. Abwechslung bei der Soße gefällig? Entdecken Sie dieses Salatdressing-Rezept. Probieren Sie auch diesen leckeren Salat mit Melone.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1851kJ 22%

    Energie

  • 442kcal 22%

    Kalorien

  • 43g 17%

    Kohlenhydrate

  • 14g 20%

    Fett

  • 34g 68%

    Eiweiß