Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Raclette mit Kabeljau

Raclette mit Kabeljau

Kabeljau mit Rote Bete und Bergkäse.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

8 Portionen

  • 1 Schalotte

  • 1 Knoblauchzehe

  • 200 g Erbse

  • 150 ml Gemüsebrühe

  • 200 g Rote Bete (vakuumverpackt), gegarte geschälte

  • 1 EL Balsamico Bianco

  • 2 EL Olivenöl

  • 0.5 TL Zucker

  • 400 g Kabeljau-Filet

  • 2 EL Sonnenblumenöl

  • 250 g Bergkäse

  • 1 Bund Petersilie, glatt

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. 1

    Schalotte und Knoblauch schälen, beides grob hacken, mit den aufgetauten Erbsen und der Brühe in einem Topf bei geschlossenem Deckel 5 Min. köcheln lassen, anschließend mit dem Pürierstab grob pürieren. In der Zwischenzeit Rote Beten klein würfeln. Mit Essig, Olivenöl und Zucker vermischen. Kabeljau in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, Kabeljau darin bei starker Hitze ca. 1 Min. rundherum anbraten. Käse in 8 gleich große Scheiben schneiden.

  2. 2

    Petersilie mit den anderen bereitgestellten Zutaten auf die Raclettepfännchen verteilen, zum Schluss den Bergkäse darauflegen, mit Salz und Pfeffer würzen und unter dem Raclettegrill gratinieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1005kJ 12%

    Energie

  • 240kcal 12%

    Kalorien

  • 5g 2%

    Kohlenhydrate

  • 15g 21%

    Fett

  • 19g 38%

    Eiweiß