Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Quiche mit Pilzen und Käse

Quiche mit Pilzen und Käse

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für den Teig:
  • 300 g Dinkelvollkornmehl

  • 150 g Ricotta

  • 1 Msp. Safran

  • 1 TL Salz

Für den Belag:
  • 1 Zwiebel

  • 400 g Brokkoli

  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • 100 g Edelpilz

  • Pfeffer, grob, bunt

  • 150 g Gratinkäse, geraspelt

  • 1 Ei

  • etwas Öl für die Form

Zubereitung

  1. 1

    Backofen auf 190 Grad (175 Grad Umluft) vorheizen.

  2. 2

    Das Mehl mit Ricotta, Safran und Salz vermischen. Nach und nach 3 bis 5 EL Wasser zufügen und mit den Händen kneten bis ein glatter Teig entsteht.

  3. 3

    In den Kühlschrank stellen und zwischenzeitlich die Zwiebel und den Brokkoli sehr klein schneiden. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen - 1 Tropfen Wasser sollte darin brutzeln, die Zwiebeln und den Brokkoli binnen 5 Minuten darin anbraten.

  4. 4

    Die Edelpilze in Scheiben schneiden und unter die Brokkolistücke heben. Bei der Verwendung von Enoki die Pilze vom Wurzelstück schneiden und in der Mitte teilen. 2 Minuten braten und pfeffern.

  5. 5

    Den Teig mit dem Teigroller etwas größer als die Quicheform ausrollen und in die gefettete Quicheform legen. Das Brokkoli-Pilzgemüse darüber verteilen.

  6. 6

    Käse, mit Ei und 2 EL Wasser verrühren und das Gemisch über dem Gemüse verteilen. 30 Minuten auf der untersten Stufe backen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2052kJ 24%

    Energie

  • 490kcal 25%

    Kalorien

  • 52g 20%

    Kohlenhydrate

  • 17g 24%

    Fett

  • 31g 62%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte