Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Quarkkräppel-Spieß

Quarkkräppel-Spieß

Frittierte Quarkbällchen in Zucker gewendet.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

15 Portionen

Für die Quarkkräppel:
  • 250 g Quark, fettarm

  • 250 g Weizenmehl

  • 3 Ei

  • 50 g Zucker

  • 20 g Vanillezucker

  • 1 Päckchen Backpulver

  • 2 EL Pflanzenöl

Utensilien

Pflanzenöl zum Frittieren, Zucker, Keksstäbchen mit Schokoladenüberzug

Zubereitung

  1. 1

    Den Quark mit Mehl, Eiern, Zucker, Vanillezucker, Backpulver und Öl in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verarbeiten.

  2. 2

    In einem Topf oder in einer Friteuse das Öl auf 175 Grad erhitzen.

  3. 3

    Mit einem Teelöffel kleine Bällchen abstechen, portionsweise ins heiße Fett geben und in etwa 4-5 Minuten goldgelb ausbacken, auf Küchenkrepp legen und gut abtropfen lassen. Ergibt 45 Stück.

  4. 4

    Nach dem Backen sofort im Zucker wälzen und abkühlen lassen.

  5. 5

    Je 3 Bällchen auf ein Keksstäbchen stecken. Spieße für Fleisch-Fans: Probieren Sie auch das leckere Schaschlik-Rezept !

  6. 6

    Lust auf noch mehr Länderküche aus Afrika? Dann entdecken Sie unsere afrikanischen Rezepte ! Auch lecker: süßer Brotauflauf. Mit unserem BMI-Rechner ermitteln sie ganz einfach, ob Sie Über-, Unter- oder Idealgewicht haben.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 917kJ 11%

    Energie

  • 219kcal 11%

    Kalorien

  • 27g 10%

    Kohlenhydrate

  • 10g 14%

    Fett

  • 6g 12%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte