Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Proseccogelee

Proseccogelee

Gelee aus Prosecco und Limettensaft mit roten und grünen Weintrauben.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

6 Portionen

Für das Gelee:
  • 250 ml Prosecco

  • 30 ml Limettensaft

  • 120 g Zucker

  • 5 Blatt Gelatine, weiß

  • 80 g Traube, rot

  • 80 g Traube, grün

Utensilien

Sahne, Grappa, Zucker, Kakaopulver, Minze

Zubereitung

  1. 1

    Prosecco mit Limettensaft und Zucker in einem Topf geben, aufkochen lassen, Hitze reduzieren und solange köcheln lassen, bis der Zucker sich auflöst.

  2. 2

    Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und in der heißen Prosecco-Mischung unter Rühren auflösen, bis kurz vor dem Gelieren abkühlen lassen.

  3. 3

    Die Weintrauben von den Rispen zupfen, waschen, nach Belieben die Haut abziehen, halbieren, Kerne entfernen und kleinschneiden. Die Trauben unter das Gelee mischen und in die Gläser füllen. Im Kühlschrank fest werden lassen.

  4. 4

    Die Sahne mit dem Zucker und dem Grappa halbsteif schlagen und je einen Klecks auf das Gelee geben, diese dann mit wenig Kakao bestäuben und mit Minze garnieren. Nach Belieben mit Schoko-Keks-Stäbchen servieren.

  5. 5

    Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie diese Apfelgelee-Rezepte!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 971kJ 12%

    Energie

  • 232kcal 12%

    Kalorien

  • 30g 12%

    Kohlenhydrate

  • 8g 11%

    Fett

  • 2g 4%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte