Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Pikante Mini-Fladen

Pikante Mini-Fladen

Gebackene Mini-Fladen, serviert mit einem Leberkäse-Tomaten-Ragout und einem Gurken-Dip.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Minifladen:
  • 90 g Weizenmehl

  • Salz

Für den Belag:
  • 400 g Tomate

  • 80 g Schalotte

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 kleine Chilischote

  • 200 g Leberkäse (Fleischkäse)

  • 3 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • Salz

  • Pfeffer

  • 3 EL Petersilie

Für den Gurken-Dip:
  • 150 g Joghurt, fettarm

  • 1 EL Petersilie

  • 1 EL Schnittlauchröllchen

  • 100 g Salatgurke

  • 30 g Zwiebel

  • Salz

  • Pfeffer

Zum Garnieren:
  • etwas Petersilie

Zubereitung

  1. 1

    Für die Mini-Fladen das Mehl sieben und mit dem Salz vermischen. Nach und nach 50 ml lauwarmes Wasser zugießen und alles zu einem glatten Teig verkneten. In Folie einschlagen und 30 Minuten ruhen lassen.

  2. 2

    Den Teig in 16 Stücke teilen, zu Kugeln formen und zu dünnen Fladen von 7 cm Durchmesser ausrollen. Die Fladen ohne Fett in einer erhitzten Pfanne von jeder Seite 1 Minute backen, warm halten.

  3. 3

    Die Tomaten halbieren, Stielansatz und Samen entfernen und die Samen durch ein Sieb passieren und den Tomatensaft auffangen. Das Fruchtfleisch klein würfeln. Schalotten und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Chilischote halbieren, Samen und Scheidewände entfernen und klein würfeln. Leberkäse ebenfalls in feine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten und Knoblauch anschwitzen. Tomaten und Chiliwürfel dazugeben und 6 bis 8 Minuten braten. Zum Schluss den Leberkäse und den Tomatensaft untermischen und mit Salz, Pfeffer und gehackter Petersilie würzen.

  4. 4

    Für den Dip Joghurt mit gehackter Petersilie und den Schnittlauchröllchen in einer Schüssel glatt rühren. Salatgurke schälen, halbieren, mit einem Teelöffel die Samen entfernen und klein würfeln. Zwiebel schälen und fein hacken. Gurkenwürfel und Zwiebel zum Joghurt geben und untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  5. 5

    Jeweils 2 Mini-Fladen auf 4 Teller legen, mit der Hälfte der Tomaten-Leberkäse-Mischung belegen und die restlichen Mini-Fladen darauf setzen. Restliches Tomaten-Leberkäse-Ragout darüber geben. Mit Petersilie garnieren und mit dem Gurken-Dip servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1189kJ 14%

    Energie

  • 284kcal 14%

    Kalorien

  • 28g 11%

    Kohlenhydrate

  • 13g 19%

    Fett

  • 13g 26%

    Eiweiß