Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Paprika-Aufstrich aus Kreta

Paprika-Aufstrich aus Kreta

Brotaufstrich aus Paprikaschoten und Feta.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

6 Portionen

  • 300 g Paprika, rot

  • 100 g Zwiebel

  • 200 g Feta

  • 6 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • 2 EL Rotweinessig

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1 EL Thymianblatt

Zubereitung

  1. 1

    Die Paprikaschoten , wie unten beschrieben, enthäuten. Längs halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch sehr fein würfeln.

  2. 2

    Zwiebeln schälen, fein hacken, in 1 EL Olivenöl glasig schwitzen und abkühlen lassen. Den Feta fein zerbröckeln. Paprika, Zwiebel und Feta in einer Schüssel mischen. Restliches Öl, Essig, Salz, Pfeffer und Thymian zufügen und untermischen.

  3. 3

    Paprika-Aufstrich mit Fladenbrot servieren. Tipp: Entdecken Sie mehr griechische Rezepte!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1055kJ 13%

    Energie

  • 252kcal 13%

    Kalorien

  • 4g 2%

    Kohlenhydrate

  • 23g 33%

    Fett

  • 6g 12%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte