Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Papayasalat mit Garnelen

Papayasalat mit Garnelen

Exotische Vorspeise in 15 Minuten: Aus Papaya, Orange, Paprika und Garnelen zaubern Sie mithilfe unseres Rezepts einen schmackhaften Salat für Ihre Gäste!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 1 Papaya

  • 0.5 Orange

  • 5 Kapstachelbeere (Physalis)

  • 0.5 rote Paprikaschote

  • 0.5 Chilischote, rot

  • 0.5 Frühlingszwiebel

  • 1 Stängel Staudensellerie

  • 80 g Garnele, geschält, gegart

Für das Dressing:
  • 0.5 TL Agavendicksaft

  • 1 EL Limettensaft

  • 0.5 TL Chiliflocke, getrocknet

  • 1 EL Mayonnaise, leicht

  • Salz

  • Pfeffer, grün

Dazu:
  • 100 g Tortilla Chips Chilli

Zubereitung

  1. 1

    Papaya halbieren und entkernen. Mit einem Esslöffel so viel Fruchtfleisch aus der Papaya entnehmen, sodass die Schale noch Stand hat. Das herausgelöste Fruchtfleisch fein schneiden.

  2. 2

    Orange filetieren, den ausgetretenen Saft dabei auffangen und zu den Dressingzutaten geben. Physalis von der Schale befreien und halbieren.

  3. 3

    Paprika sehr fein würfeln. Chilischote ohne Kerne, Frühlingszwiebel und Staudensellerie in feine Ringe schneiden. Alles mit den Garnelen in eine Schüssel geben.

  4. 4

    Dressingzutaten vermischen und über den Salat geben. Diesen abschmecken und in die Papayahälften füllen. Dazu Mais-Tortilla-Chips servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1658kJ 20%

    Energie

  • 396kcal 20%

    Kalorien

  • 52g 20%

    Kohlenhydrate

  • 15g 21%

    Fett

  • 12g 24%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte