Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zutaten

3 Portionen

  • 1 Tasse Naturrundkornreis

  • 1 geh. TL Hühnerbrühe, instant

  • 3 Salbeiblatt

  • einige Safranfaden

  • 0.5 Hähnchen

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • 75 g Lauch

  • 1 kleine Paprika, rot

  • 1 kleine Paprika, gelb

  • 1 kleine Fleischtomate

  • 75 g Erbse, tiefgekühlt

  • 1 Knoblauchzehe

  • 50 g Olive, schwarz

  • 60 g Garnelenschwanz, aus der Fischtheke

  • 2 TL Olivenöl, kalt gepresst

  • 0.5 Zitrone

Zubereitung

  1. 1

    Den Rundkornreis in 4 Tassen (bei Zubereitung für 3 Personen) Wasser zum Kochen bringen und Hühnerbrühe und Salbei dazugeben.

  2. 2

    Eine halbe Tasse Brühe entnehmen und die Safranfäden mit den Fingern zerreiben und in der Brühe auflösen, wieder zum Reis geben und alles auf kleiner Flamme 25 Minuten garen.

  3. 3

    Hähnchen mit der Geflügelschere in mundgerechte Stücke schneiden, Haut entfernen, leicht salzen und pfeffern. Mit Öl innerhalb von 10 Minuten rundherum goldbraun anbraten.

  4. 4

    Zwischenzeitlich Gemüse waschen. Lauch in Ringe schneiden Paprika und Tomate würfeln.

  5. 5

    Hähnchenteile aus der Pfanne nehmen und abdecken.

  6. 6

    Lauch, Erbsen, Paprika und Knoblauch zusammen mit 3 EL (bei Zubereitung für 3 Personen) Garflüssigkeit aus dem Reis 10-15 Minuten in der Pfanne dünsten. Dabei die Hähnchenteile wieder auf das Gemüse legen.

  7. 7

    Zum Schluss die Tomatenwürfel, die Oliven und die Garnelen unterheben, 5 Minuten garen. Den Reis unterheben und mit Salz und Pfeffer und Olivenöl abschmecken. Zitrone in Ecken schneiden und zur Paella servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2253kJ 27%

    Energie

  • 538kcal 27%

    Kalorien

  • 49g 19%

    Kohlenhydrate

  • 21g 30%

    Fett

  • 37g 74%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte