Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Orangen-Walnuss-Ecken

Orangen-Walnuss-Ecken

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

36 Portionen

Für den Teig:
  • 250 g Dinkelvollkornmehl

  • 1 EL Kakaopulver

  • 200 g Haferflocken, extrazart

  • 2 EL Honig

  • 1 TL Zimt

  • 1 Msp. Kardamom

  • 2 Ei

  • 250 g Butter

Für den Belag:
  • 1 Orange, unbehandelt

  • 100 g Rosine

  • 100 g Aprikose, ungeschwefelt

  • 1 geh. TL Butter

  • 100 g Walnuss

  • 25 g Pistazie

  • 100 g Mandel, gehobelt

  • 1 EL Honig

Zubereitung

  1. 1
    Teig

    Aus den Teigzutaten einen festen Teig kneten und diesen im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 160 Grad (Umluft: 150 Grad) vorheizen.

  2. 2
    Belag

    Orange auspressen und den Saft mit den Rosinen vermischen. Die Rosinen 10 Minuten einweichen lassen. Anschließend die Aprikosen und ein 2 cm großes Stück Orangenschale, ohne die weiße Innenhaut, zugeben und alles pürieren.

  3. 3
    Belag

    Die übrigen Zutaten für den Belag zugeben und gut vermischen.

  4. 4
    Belag

    Das Backblech mit Backpapier auskleiden und den Teig darauf ausrollen. Die Belagmasse bis an den Rand auf dem Teig verteilen und andrücken. Auf mittlerer Schiene 25 Minuten backen.

  5. 5
    Belag

    Teig auskühlen lassen und in Quadrate, danach in Ecken schneiden.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1260kJ 15%

    Energie

  • 301kcal 15%

    Kalorien

  • 25g 10%

    Kohlenhydrate

  • 19g 27%

    Fett

  • 7g 14%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte