Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Okraschoten mit Tomaten

Okraschoten mit Tomaten

Jüdisches Gemüse-Gericht aus Okraschoten mit Tomaten.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für das Bami bil Banadoura:
  • 2 EL Rapsöl

  • 500 g Okraschote

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 Zwiebel

  • 250 g Rispentomate

  • 1 Prise Salz, Pfeffer

Utensilien

Fladenbrot

Zubereitung

  1. 1

    Etwas Rapsöl in einer flachen Pfanne erhitzen. Die Okraschoten waschen, kurz trocknen und im Halbiert von allen Seiten etwa 5 Minuten anbraten.

  2. 2

    Die Hitze auf kleinste Flamme reduzieren, den Knoblauch und die Zwiebel pellen. Beides fein schneiden, zu den Okraschoten geben und kurz mit anschwitzen.

  3. 3

    Die Tomaten waschen, grob würfeln und ebenfalls in die Pfanne geben.

  4. 4

    Mit Salz und Pfeffer würzen und für 6-8 Minuten auf mittlerer Hitze einkochen.

  5. 5

    Okraschoten können kalt oder warm mit Brot oder zu Lamm gegessen werden.

  6. 6

    Weitere jüdische Rezepte finden Sie hier!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 381kJ 5%

    Energie

  • 91kcal 5%

    Kalorien

  • 5g 2%

    Kohlenhydrate

  • 6g 9%

    Fett

  • 3g 6%

    Eiweiß