Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Närrischer Suppeneintopf

Närrischer Suppeneintopf

Unser Tipp für Ihr Büfett an Karneval: Probieren Sie das Rezept für unseren närrischen Suppeneintopf mit Gulasch, Kartoffeln, Karotten und Lauch aus!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

3 Portionen

  • 400 g Gulasch

  • grober schwarzer Pfeffer

  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • 150 g Lauch

  • 1 kleiner Knoblauchzehe

  • 0.5 Stück Ingwer

  • 1 Thymianzweig

  • 2 Kartoffel

  • 1 Karotte

  • 1 Paprika, rot

  • 200 ml Gemüsebrühe

  • 1 Scheibe Zitrone, unbehandelt

  • 100 ml Gemüsesaft

  • 0.5 TL Paprikapulver, edelsüß

  • 1 Prise Kümmel

  • Salz

  • 1 EL Petersilie

  • 9 Scheiben Kräuterbaguette

Zubereitung

  1. 1

    Gulasch mit Pfeffer bestreuen und mit Öl in einem großen Topf binnen 10 Minuten unter ständigem Rühren goldbraun anbraten.

  2. 2

    Den Lauch währenddessen in feine Ringe schneiden, Knoblauch und Ingwer fein hacken. Das Ganze mit dem Thymian zum Fleisch geben und weitere 5 Minuten anbraten.

  3. 3

    Währenddessen die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden und zum Fleisch geben. Karotte/n direkt in den Topf hobeln. Gewürfelte Paprika zugeben und alles unterrühren.

  4. 4

    Mit Gemüsebrühe ablöschen, Zitrone zugeben und etwa 1 Stunde bei mittlerer Hitze im geschlossenen Topf garen.

  5. 5

    Gemüsesaft und Gewürze zugeben und abschmecken. Dazu passt frisches Kräuterbaguette.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 4kJ 0%

    Energie

  • 1kcal 0%

    Kalorien

  • 36g 14%

    Kohlenhydrate

  • 15g 21%

    Fett

  • 35g 70%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte