Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Muttertagsmuffins

Muttertagsmuffins

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

Zutaten für den Grundteig:
  • 1 TL Weinsteinbackpulver

  • 115 g Dinkelvollkornmehl

  • 50 g Magerquark

  • 2.5 EL Milch

  • 2.5 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • 1 Prise Salz

Zum Einfetten:
  • 0.5 EL Butter

Belag für die Pizza-Muffins:
  • 3 Champignon

  • 1 kleiner Knoblauchzehe

  • 0.5 Scheibe Schinken

  • 65 g Mozzarella

  • 1 kleine Tomate

  • 1 Handvoll Basilikumblättchen, fein gehackt

  • 0.5 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • Pfeffer

  • Salz

Belag für die Apfelmuffins:
  • 1 EL Walnuss

  • 0.5 Apfel, rot

  • 0.5 EL Bourbon Vanille, gemahlen

  • 0.5 TL Zimt

  • 50 g Joghurt-Frischkäse

Zubereitung

  1. 1

    Muffinform einfetten. Backofen auf 175 Grad Innentemperatur vorheizen.

  2. 2

    Backpulver mit Mehl vermischen. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen gründlich verkneten.

  3. 3

    Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen und mit einer Schüssel oder einer großen Tasse mit etwa 10 cm Durchmesser 12 Kreise ausstechen. Die Muffinformen mit den Teigkreisen auskleiden.

  4. 4

    Für die 6 Pizzamuffins die Champignons mit einem Pinsel von Erdresten befreien und in 1 cm große Würfel schneiden.

  5. 5

    Knoblauchzehe schälen und durch die Knoblauchpresse drücken oder sehr fein schneiden. Schinken, Mozzarella und Tomate würfeln.

  6. 6

    Alle Belagszutaten miteinander in einer Schüssel vermischen. Je 2 Esslöffel dieser Masse auf den Teig geben. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene backen. Die Muffins lassen sich am besten mit 2 Gabeln aus der Form nehmen. Warm servieren.

  7. 7

    Für die 6 Apfelmuffins die Walnüsse in Stücke brechen.

  8. 8

    Apfel klein würfeln, nicht schälen. Zutaten vermischen und abschmecken.

  9. 9

    Teig mit Honig einpinseln. Auf jedem Muffin 1 gehäuften Esslöffel Apfelmasse geben. 20 Minuten backen. Warm servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 800kJ 10%

    Energie

  • 191kcal 10%

    Kalorien

  • 16g 6%

    Kohlenhydrate

  • 11g 16%

    Fett

  • 7g 14%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte