Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mohn-Marzipan-Schnecken

Mohn-Marzipan-Schnecken

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

40 Portionen

Für die Mohn-Marzipan-Schnecken:
  • 200 g Marzipanrohmasse

  • 25 g Mohn

  • 4 EL Mandellikör (Amaretto)

  • 1 Eigelb

  • 2 EL Schlagsahne

Für den Grundteig:
  • 150 g Butter, weich

  • 1 TL Vanilleextrakt

  • 1 Prise Salz

  • 70 g feiner Zucker

  • 1 Eigelb

  • 250 g Mehl

  • 0.5 TL Backpulver

Zubereitung

  1. 1

    Butter, Vanille, Salz und Zucker in der Küchenmaschine oder mit dem Handmixer cremig aufschlagen. Eigelb unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unterkneten. Auf ein wenig Mehl rechteckig ca. 40x25 cm ausrollen.

  2. 2

    Marzipan grob raspeln und mit gemahlenem Mohn und Amaretto im Topf erhitzen, bis die Mischung eine breiartige Konsistenz hat. Etwas abkühlen lassen und auf dem Mürbeteig verstreichen. Den Teig von der langen Seite aus aufrollen, halbieren und eng in Frischhaltefolie wickeln. Im Gefrierfach 30 Min. anfrieren. Backofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen.

  3. 3

    Teig auswickeln und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. In einer Schüssel Eigelb und Sahne verquirlen. Teigscheiben damit dünn bestreichen und ca. 15 Min. backen.

  4. 4

    Lassen Sie sich von weiteren Mehlspeisen-Rezepten inspirieren!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 385kJ 5%

    Energie

  • 92kcal 5%

    Kalorien

  • 10g 4%

    Kohlenhydrate

  • 5g 7%

    Fett

  • 1g 2%

    Eiweiß