Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Möhren mit Rouladen

Möhren mit Rouladen

Möhren mit Mandeln und Involtini.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 1 Zwiebel

  • 600 g Möhre

  • 600 g kleine Kartoffel

  • Salz, Pfeffer

  • 8 Tomate, getrocknet

  • 8 Kalbsschnitzel, dünn, à 80 g (z.B. aus der Unterschale)

  • 8 Scheiben Parmaschinken

  • 16 Salbeiblatt

  • 6 EL Olivenöl

  • 100 ml Rotwein

  • 250 ml Kalbsfond

  • 125 ml Orangensaft

  • 125 ml Gemüsebrühe

  • 5 Thymianzweig

  • 50 g Mandel, geschält

  • 60 g Butter

  • 2 EL Zitronensaft

  • 1 TL Speisestärke

Utensilien

Gemüsemesser 8 cm

Zubereitung

  1. 1

    Zwiebel schälen, fein würfeln. Möhren schälen und quer halbieren. Kartoffeln in Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Für die Involtini die Tomaten in Streifen schneiden. Schnitzel nebeneinanderlegen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit je einer Scheibe Schinken und einem Salbeiblatt belegen. Tomaten darauf verteilen. Schnitzel aufrollen und mit einem Holzpikser feststecken.

  2. 2

    2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Involtini rundherum anbraten. Herausnehmen und Pfanne mit Rotwein ablöschen. Um die Hälfte einkochen lassen. Brühe zugeben und aufkochen lassen. Involtini zugeben und bei milder Hitze 15 Minuten offen schmoren.

  3. 3

    In einer weiteren Pfanne 2 EL Öl erhitzen. Zwiebeln mit Möhren anbraten. Orangensaft, Gemüsebrühe und Thymianzweige zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen und 15 Minuten garen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Kartoffeln abgießen und halbieren.

  4. 4

    2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln goldbraun anbraten. 20 g Butter zugeben und weiterbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  5. 5

    Möhren abgießen und Thymian entfernen. 20 g Butter, Zitronensaft und die Mandeln zugeben, durchschwenken. Stärke mit 1 EL Wasser glatt rühren. Involtini aus der Sauce nehmen, Stärke einrühren und aufkochen lassen. Involtini zurückgeben. 20 g Butter in der Pfanne zerlassen. Restliche Salbeiblätter darin knusprig braten. Alles auf Tellern anrichten.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 3308kJ 39%

    Energie

  • 790kcal 40%

    Kalorien

  • 39g 15%

    Kohlenhydrate

  • 50g 71%

    Fett

  • 41g 82%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte