Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mini-Mangold-Frikadellen

Mini-Mangold-Frikadellen

Kleine Frikadellen-Spieße mit Basilikum-Dip und Paprikagemüse.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Frikadellen:
  • 400 g Hackfleisch vom Schwein

  • 1 kleine Chili

  • 50 g Paprika, rot

  • 50 g Zwiebel

  • 100 g Mangold

  • 1 EL Pflanzenöl

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1 Brötchen vom Vortag

  • 1 Ei

  • 1 EL Petersilie

Für den Dip:
  • 2 EL Basilikum

  • 125 g Crème fraîche

  • 2 EL Joghurt, fettarm

  • Salz

  • Pfeffer

Für das Gemüse:
  • 150 g Paprika, gelb

  • 150 g Paprika, rot

  • 50 g Zwiebel, rot

  • 1 Knoblauch

  • 2 EL Pflanzenöl

  • Salz

  • Pfeffer

  • 100 ml Gemüsefond

  • 0.5 EL Thymian

  • 0.5 EL Petersilie

Utensilien

Cocktailtomate

Zubereitung

  1. 1

    Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Chili und Paprikaschote vom Stielansatz, Samen und Scheidewänden befreien und das Fruchtfleisch fein würfeln. Zwiebel schälen und fein hacken. Mangoldblätter waschen und fein schneiden. Das Brötchen einweichen.

  2. 2

    Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Chili, Zwiebel und Paprika darin kurz anschwitzen, die Mangoldblätter zufügen und 2-3 Minuten mit anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen, abkühlen lassen.

  3. 3

    Die Gemüsemischung und das gut ausgedrückte Brötchen, Ei und gehackte Petersilie zum Hackfleisch geben und alles gut miteinander verarbeiten, nochmals abschmecken. Aus dem Fleischteig 16 kleine Frikadellen á ca. 40 g formen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin von jeder Seite ca. 3-4 Minuten braten, in den letzten Minuten die Tomaten mit braten. Dann je 2 Frikadellen und 1 Tomate auf 1 Spieß stecken.

  4. 4

    Für den Dip das Basilikum mit der Crème fraîche, Joghurt und den Gewürzen im Mixer fein pürieren. Sollte der Dip zu dicklich sein, etwas Milch unterrühren. Nochmals abschmecken.

  5. 5

    Für das Gemüse die Paprikaschoten vierteln, Stielansatz, Samen und weiße Trennwände entfernen und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebeln in feine Ringe schneiden, den Knoblauch fein würfeln. Das Öl in einer Kasserolle erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen, Paprikastreifen zufügen und würzen. Brühe angießen und bei reduzierter Hitze bissfest garen. Die gehackten Kräuter einstreuen.

  6. 6

    Die Frikadellenspieße mit dem Dip und dem Gemüse anrichten.

  7. 7

    Entdecken Sie auch unser Rezept für Mini Frikadellen und dieses Rezept für Köttbullar ! Oder probieren Sie noch mehr Mangold-Rezepte !

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2604kJ 31%

    Energie

  • 622kcal 31%

    Kalorien

  • 17g 7%

    Kohlenhydrate

  • 51g 73%

    Fett

  • 25g 50%

    Eiweiß