Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mini Burger

Mini Burger

Ideal für´s Picknick - kleine Frikadellen mit Paprika .

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Burger:
  • 50 g Brötchen vom Vortag

  • 3 EL Milch

  • 80 g Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 80 g Paprika, rot

  • 500 g Hackfleisch, gemischt

  • 1 EL Petersilie, glatt

  • 1 geh. TL Oregano

  • 1 geh. TL Thymian

  • 1 TL Paprika, edelsüß

  • 1 Ei

  • Salz

  • Pfeffer

Zubereitung

  1. 1

    Brötchen mit der Milch in eine Schüssel geben und weichen lassen.

  2. 2

    Zwiebeln und Knoblauch schälen und beides sehr fein würfeln. Paprikaschote halbieren, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Kräuter wie unter Tipps/Kochschule beschrieben vorbereiten.

  3. 3

    Hackfleisch mit dem eingeweichten Brötchen in eine Schüssel geben. Zwiebeln, Knoblauch, Paprikawürfel, Kräuter, Paprikapulver, Salz und Pfeffer zugeben und alles gut miteinander verkneten.

  4. 4

    Aus dem Fleischteig etwa 20 kleine Burger à 40 g formen.

  5. 5

    Öl und Butter in einer entsprechend großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Burger darin von jeder Seite bei nicht zu starker Hitze ca. 4 - 5 Minuten braten. Alternativ können die Burger auch ohne Fett auf dem Grill zubereitet werden.

  6. 6

    Anrichten, warm oder kalt servieren.

  7. 7

    Lecker: Probieren Sie auch unseren Steakburger und selbstgemachte Pommes Frites!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1955kJ 23%

    Energie

  • 467kcal 23%

    Kalorien

  • 10g 4%

    Kohlenhydrate

  • 36g 51%

    Fett

  • 28g 56%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte